C&A unterstützt Günzburger Malteser mit 2.000 Euro -Günzburger Filiale spendet zum wiederholten Mal

In diesem Jahr unterstützt die Günzburger C&A-Filiale den Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst mit einer Spende über 2.000 Euro. In der Filiale konnten der zweite Bürgermeister Anton Gollmitzer und Sylvia-Maria Braunwarth, Koordinatorin des Kinder- und Jugendhospizdienstes (Zweite von rechts) den Spendenscheck von Filialleiterin Stefanie Weis (Zweite von links) entgegennehmen. (Foto: Jutta Kaufmann / Stadt Günzburg)
Auch in diesem Jahr setzt sich die Günzburger C&A-Filiale mit 2.000 Euro aus
dem Spendentopf der C&A-Foundation für bedürftige Menschen ein. Auf Anregung der Stadt Günzburg unterstützt das Modehaus diesmal den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst des Malteser Hilfsdienstes. Der Hospizdienst steht Familien und den ihnen Nahestehenden zur Seite, wenn ein Kind oder Jugendlicher unheilbar erkrankt ist.
Gemeinsam mit Sylvia-Maria Braunwarth, Koordinatorin des Kinder- und
Jugendhospizdienstes, konnte d er zweite Bürgermeister Anton Gollmitzer den
Spendencheck von Filialleiterin Stefanie Weis entgegennehmen.
Es ist bereits die fünfte Spende in Höhe von 2.000 Euro, die das Günzburger Modegeschäft Einrichtungen in Günzburg zugutekommen lässt. Filialleiterin Stefanie Weis betonte bei der symbolischen Spendenübergabe: „Als Mitarbeiter von C&A stehen wir täglich im direkten Kundenkontakt und kennen die Bedürfnisse der Menschen vor Ort. Daher ist es
uns eine besondere Freude, dass wir den Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst mit unserer Spende unterstützen und den Menschen in unserer Mitte etwas zurückgeben können.“
Der zweite Bürgermeister Anton Gollmitzer dankte der Filialleiterin für ihre Unterstützung: „Es freut mich sehr, dass die Modekette wieder eine karitative Einrichtung in Günzburg mit 2.000 Euro unterstützt. Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass örtliche Institutionen eine
so großzügige finanzielle Zuwendung von Unternehmen erfahren“, lobte er. Gollmitzer würdigte bei der Scheckübergabe das Engagement von C&A in Günzburg: „Seit der Eröffnung der Filiale unterstützt C&A Projekte mit einer Spende. Dafür gebührt dem Unternehmen großer Dank und Respekt.“
Die Auswahl der Sozialprojekte wird bewusst den Filialen vor Ort überlassen. Empfänger der Spenden sind ausschließlich gemeinnützige Organisationen, Projekte oder Initiativen im lokalen und regionalen Umfeld der jeweiligen Filialen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.