31 Teams auf dem BKH-Gelände im sportlichen Wettstreit

Günzburg: Bezirkskrankenhaus | Zum Abschluss der Freiluftsaison hat die Abteilung für Sport und Bewegungstherapie des Bezirkskrankenhauses Günzburg ein Minigolf- und Shuffleboard-Turnier veranstaltet. Jede Station stellte für beide sportlichen Wettkämpfe eine Mannschaft von fünf Personen. Schließlich traten 14 Minigolf-Teams, darunter drei Gastmannschaften von der Donau-Ries-Klinik Donauwörth und der Caritas-Begegnungsstätte „Lichtblick“ in Günzburg, fünf Minigolf-Seniorengruppen sowie zwölf Shuffleboard-Mannschaften gegeneinander an. Die Veranstalter zählten 155 Teilnehmer und etliche Zuschauer. Es gab drei Pokale für das jeweils beste Team zu gewinnen, alle Mannschaften erhielten Urkunden. Selbst das kühle Wetter tat der guten Stimmung keinen Abbruch: Zum Aufwärmen wurde Tee serviert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.