13 neue Auszubildende bei der Landkreisverwaltung

von links: Wolfgang Weinfurter (Personalleiter), Tülay Cebeci, Fabian Findler, Julia Sophie Kleiber, Fabian Haas, Nina Mugler, Philipp Höb, Annika Knaier, Fabian Winkler, Lisa Maria Karl, Karin Jedelhauser, Ina Fürst, Markus Faul, Vera Miller, Daniel Berthold (stellvertretender Personalleiter) und Landrat Hubert Hafner.
Das Landratsamt Günzburg bildet wieder 13 junge Menschen zu qualifizierten Fachkräften in der Verwaltung aus. Den größten Anteil bilden dabei 9 Verwaltungsfachangestellte, wobei hier zwei Ausbildungsplätze in der Verbundausbildung mit der Stadt Krumbach bzw. der Verwaltungsgemeinschaft Kötz eingerichtet wurden. Außerdem wird eine Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement ausgebildet und ein Anwärter zum Beamten der Qualifikationsebene 2 sowie zwei Anwärter zu Beamten der Qualifikationsebene 3 im Rahmen eines dualen Studiums. Insgesamt sind am Landratsamt Günzburg derzeit 35 Nachwuchskräfte beschäftigt. Landrat Hubert Hafner begrüßte die Berufsanfänger persönlich mit der Erwartung, dass alle ihre Ausbildung mit Engagement, Pflichtbewusstsein und Leistungsbereitschaft angehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.