Die THW-Jugend Bayern feiert 30 Jahre Geschichte

Im Ortsverband Forchheim eröffnete Landesjugendleiter Thomas Sigmund die feierliche Veranstaltung.

Die ehemaligen Landesjugendleiter Josef Krauß, Ronald Baumüller und Andre Stark berichteten von den Anfängen aus der Geschichte der THW-Jugend Bayern.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Verleihung der Ehrennadel in Gold an Ronald Baumüller. Als Landesjugendleiter prägte er dauerhaft die THW-Jugend Bayern und war bis 2003 auch stellvertretender Bundesjugendleiter. Ronald Baumüller ist als Ehrenvorsitzender weiterhin bei Sitzungen, als Ausbilder bei Seminaren und als Schiedsrichter bei Wettkämpfen stets präsent in „seiner THW-Jugend Bayern“.

Stephan Stracke, MdB und Vorsitzender der THW-Landesvereinigung, der Präsident des Bayerischen Jugendrings Matthias Fack und der Bundesjugendleiter Michael Becker gratulierten der THW-Jugend Bayern zum 30.-jährigen Jubiläum.

Ein besonderes Geschenk überreichte der THW-Landesbeauftragte für Bayern Dr. Fritz-Helge Voß am Ende der Veranstaltung. Mit der Ehrenplakette der Bundesanstalt THW würdigte er die besonderen Verdienste um die Förderung des THW der THW-Jugend Bayern und damit alle ihre aktiven und ehemaligen Mitglieder.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.