Blick hinter die Kulissen

Wie das Zusammenspiel der Rettungskräfte organisiert wird, das erfuhren Frau Belteki und Herr Jurisch aus dem Kursana Domizil bei ihrer Exkursion in das Gubener Rettungszentrum (Foto: Vilma Behrendt)
Guben. Immer, wenn es heißt: „Einsteigen, der Bus wartet schon!“, wissen die Bewohner des Kursana Domizil, dass ein besonderes Abenteuer auf sie wartet. Diesmal brachte das hauseigene Gefährt sechs Bewohnerinnen und Bewohner ins Gubener Rettungszentrum. Es war ziemlich aufregend, einmal zu sehen, wie diese verantwortungsvolle Arbeit organisiert wird, um die Retter schnellstmöglich an den Einsatzort zu dirigieren. Einen Rettungswagen und einen Notarztwagen hatte auch vorher noch keiner gesehen. Das war schon beeindruckend, einen Blick hinein zu werfen und die Geräte und Apparaturen zu bestaunen. Den Abschluss der Besichtigung bildete die Fahrzeughalle im Bereich Feuerwehr. Auf diese Weise erfuhren die Besucher, was sich alles hinter den Kulissen abspielt, wenn das Rettungswesen einen Notfall-Einsatz organisiert. Allen wurde anschaulich erläutert, wie wichtig das Zusammenspiel von Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und Gemeinden ist. Mit viel neuem Wissen im Gepäck traten alle die Rückfahrt an. Eine zweite Exkursion hat bereits stattgefunden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.