Von Zeit zu Zeit...

... besuche ich die Wiecker Schwanenfamilie, um zu schauen, wie sich die Jungvögel entwickeln.
Bei meinem letzten Besuch, vor zwei Wochen, hatte ich schon festgestellt, daß ein Elternschwan und ein Jungtier fehlten. Leider konnte ich bisher nicht in Erfahrung bringen, was mit ihnen geschehen ist.
Aber der Rest der Familie ist wohlauf und entwickelt sich sehr gut.
Es ist ein Vergnügen sie zu beobachten.
2
1
2
2
2
2
2
3
3
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
12 Kommentare
61.641
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 27.07.2015 | 18:31  
23.536
Andreas Köhler aus Greifswald | 27.07.2015 | 18:44  
29.033
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 27.07.2015 | 18:46  
23.536
Andreas Köhler aus Greifswald | 27.07.2015 | 18:55  
58.159
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 27.07.2015 | 19:27  
23.536
Andreas Köhler aus Greifswald | 27.07.2015 | 19:43  
3.306
Andrea Münch aus Bad Wildungen | 27.07.2015 | 20:48  
23.536
Andreas Köhler aus Greifswald | 27.07.2015 | 21:05  
12.635
Renate Croissier aus Lünen | 30.07.2015 | 12:24  
23.536
Andreas Köhler aus Greifswald | 30.07.2015 | 12:39  
12.635
Renate Croissier aus Lünen | 30.07.2015 | 13:26  
23.536
Andreas Köhler aus Greifswald | 30.07.2015 | 14:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.