Seerosen und Frösche

Bei Temperaturen knapp unter 30 Grad machte ich mal wieder eine Stippvisite im Greifswalder Arboretum.
Das Ziel meiner Begierde war der Seerosenteich, in der Hoffnung, daß auch dort endlich die Seerosen ihre Pracht entfaltet hatten. An anderen Teichen hatte ich sie schon längere Zeit entdecken können.
Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Jede Menge Seerosen zeigten sich in ihrer vollen Schönheit. Selbst die Frösche "bestaunten" diese farbliche Vielfalt oder nutzten sie doch lieber die Sonne zu einem ausgiebigen Sonnenbad?
Alles in Allem war es auf jeden Fall ein schönes Erlebnis, an dem ich euch teilhaben lassen möchte.
2
2
1
2
2
2 3
2
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
4.539
Lothar Wobst aus Wolfen | 06.06.2016 | 11:12  
23.261
Andreas Köhler aus Greifswald | 06.06.2016 | 11:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.