Die "Drei Gleichen"

1
Im Herzen Thüringens liegen die Burgen "Drei Gleichen."

Sagenhaft

Zahlreiche Gewitter zogen in den letzten Tagen immer wieder über das Thüringer Land, so auch am 29.05.2016 bei einem Besuch im Thüringer Burgenland.
Und so muss es wohl auch vor 785 Jahren gewesen sein; denn damals wurden bei einem heftigen Gewitter, die Burg Gleichen, die Wachsenburg und die Mühlburg gleichzeitig vom Blitz getroffen und alle drei gingen in Flammen auf. So erhielten sie auch den Namen "Drei Gleichen", worunter sie auch heute noch ein Begriff sind.

Diese Geschichte haben die Burgen gemeinsam, doch jede der Burgen hat noch ihre eigene sagenhafte Geschichte.

So weiss man über die "Burg Gleichen" , vom Grafen Ernst III folgendes zu berichten:

Auf einem Kreuzzug geriet dieser in Gefangenschaft und musste in den Gärten des Sultans schwere Arbeiten verrichten. Die Tochter des Herrschers verliebte sich in ihn und verhalf ihn zur Flucht, jedoch unter einer Bedingung, er möge sie zur Frau nehmen. Der bereits verheiratete Graf willigte ein, die Gräfin gab ihre Zustimmung und der Papst segnete, zwar nach langem Überlegen, diese Zweitehe.

Freudig empfing die Gräfin das Paar am Fusse des Berges, dort wo Graf Ernst, kurze Zeit später das Freudenthal errichten lies, das ewig an diese glücklichen Tage erinnern sollte.
3 Tage lang soll die Hochzeit mit viel Prunk und Pracht gefeiert worden sein.
Es war eine glückliche Ehe des zweitbeweibten Grafen.

Sagenhaft

Welche sagenhafte Geschichte sich hinter den anderen zwei Burgen verbirgt, das kann der Leser demnächst erfahren.

Übrigens ist das "Freudenthal" noch heute ein beliebtes Ausflugsziel, wo man auch in einem Gasthof einkehren kann.


Text: Silke Dokter
Fotos: Walter Schönheit
1 2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
19.575
Katja Woidtke aus Langenhagen | 01.06.2016 | 19:35  
6.721
Rita Schwarze aus Erfurt | 01.06.2016 | 23:32  
57.364
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 02.06.2016 | 09:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.