Gothaer Tierparkfest mit Tierbaby-Taufe ( Sonntag, 07.09.2014 )

Gotha: Tierpark Gotha | .

Der ganze untere Seeberg ein einziger Parkplatz! Na das konnte ja heiter werden, gerade an diesem Tag dem Tierpark einen Besuch abstatten zu wollen. Doch „Augen zu und durch“!

Im Tierpark aber kein Gedränge. Er ist so groß und vielfältig, dass sich die Menschenmassen gut verteilten. Dass in den Spielbereichen sowie dem Streichelzoo voller Betrieb war, ist verständlich.
Auf der Bühne wartete man gerade auf das Ende des Puppenspiels im Bereich der Stacheltiere, bevor nach einer Jugendtanzgruppe die Tierbaby-Taufen beginnen würden.

So hatten wir Zeit, zu den Tigern zu gehen und durch eine (schier milchglasfarbige) Fensterscheibe die beiden jungen Tiger mit ihrer Mutter beobachten und knipsen zu können.
Dann ein kleiner Rundgang – und schon waren wir wieder an der Bühne, um dem Taufschauspiel wenigstens weitestgehend zuschauen zu können.
Der Leiter des Tierparks, Roland Walther, war in seinem Element, als er die Taufen übernahm und viel Wissenswertes hinzufügte:




Für Kinder ein Paradies am Sonntag. Für die Mitarbeiter und Mitglieder des Fördervereins ein anstrengender aber gewiss auch wunderbarer Tierparkfesttag – Danke!

Anschließend zogen wir wieder heimwärts, erwartete mich schon vor geistigem Auge eine Tasse wunderbaren Kaffees mit einem Gebäckstück – hmmmmmmmmm.


_____________________________________________________________
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.189
URSULA, Boeck aus Berlin | 08.09.2014 | 18:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.