Gothaer Barockfest 2014 – der Hofstaat empfängt ( Freitag–29.August )

Dass der Hofstaat am Freitagabend das Barockfest eröffnet mit einem Empfang des Herzogs Friedrich III mit seiner Gemahlin Luise Dorothee vor dem Gothaer Rathaus, ist eine bereits eine gute Tradition. Auch Friedrich der Große wurde erneut begrüßt.

Pünktlich mit dem Glockenschlag der Rathausuhr um 19 Uhr hörte man die Kutsche des Herzogs nahen, begann das immer wieder wunderbare Schauspiel auf Gothas Unterem Hauptmarkt.

Den Höhepunkt dieses Aktes ist freilich neben dem Hofstatt ( nahezu 200 Barockkleidungen ) die Rede des Oberbürgermeisters Knut Kreuch.
Aktuell und spritzig wie (wo notwendig) bissig war seine Rede auch dieses Jahr wieder.

( Erinnern möchte ich diesbezüglich an das letzte Jahr: HIER! )

Schade, dass sehr wenige Gäste und Bürger der Stadt diesem Festakt von besonderer Schönheit durch die zahlreichen Barockkleidungen Beachtung gaben. So war der Hofstaat weitestgehend unter sich.

Das erste Video zeigt die Vorbereitung des Empfangs der Hoheiten, die Ankunft Friedrich III, den Beginn seiner Begrüßungsrede (die komplett auch im Beitrag des Vorjahres verfolgt werden kann), sowie den Empfang Friedrich des Großen:




Das zweite Video zeigt die Begrüßungsrede des Oberbürgermeisters Knut Kreuch:




Das dritte Video schließlich zeigt den Abgang des Hofstaates vom Rathaus in Richtung Orangerie, was dort für den Hofstaat vorbereitet wurde und letztlich den Ankunft des Hofstaates in der Orangerie:




________________________________________________________

Zum (30.08.2014):
### Gothaer Barockfest 2014 – Vormittag des ersten Tages ( Samstag – 30. August )
### Gothaer Barockfest 2014 – Konzert & Feuerwerk ( Samstag–30. August )

_____________________________________________________________
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER!
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.