Gestatten: Gothas „Schlossmaus Kasimir“

Vor wenigen Tagen wurde ich vorgestellt und habe Schloss Friedenstein und das „Herzogliche Museum“ erobert!

Königlicher Hermelinmantel und ebensolch wunderbare Mütze weisen auf meine Würde hin. Das Schwert ist zwar aus ebenso weichem Material, zeigt aber meinen Verteidigungswillen!
Schwarze Stiefel, ein großes offenes Ohr sowie weit geöffnete Augen hinter einer fröhlichen Nase mit links und rechts daneben jeweils drei schwarzen Fühlhaaren vervollkommnen meine Schönheit.
Und ich fühle mich total wohl in allen Räumen des „Herzoglichen Museum“ wie oberhalb im Schloss.

Ich wurde gekauft und dabei sorgsam aus etwa 15 anderen Mäuserichen ausgesucht! Hat mich gefreut und ganz stolz gemacht, gleich mit all denen aber auch allein fotografiert worden zu sein.
Daran erkannte ich gleich, dass und wie sehr ich gemocht werde.

Das Etikett mit Hinweis auf den Hersteller und meinem Namen (Kasimir) wurde noch fix nach dem Kauf unter dem Hermelinmantel etwas festgemacht – muss ja nicht gleich jeder sehen.
Und als Schlüsselanhänger? Naja, der Haken dafür ist ja da – aber ich meine, dass ich wohl eher als Maskottchen genommen und nicht "angebammelt" werde.

Dem Leser einen fröhlichen Gruß - und die Versicherung, mich sicher immer mal wieder zu sehen zu bekommen! Natürlich auf jeden Fall bei einem Besuch in Gotha!?

___________________________________

Wie ich so ringsum aussehe, verdanke ich Natalia Schmidt – nicht irgendeiner Natalia und schon gar nicht irgendeiner Frau Schmidt! Doch das kann man bei Interesse oder auch einfach so mal HIER (im "meinAnzeiger") nachlesen.

_____________________________________________________________
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER!
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
37.583
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 01.02.2014 | 19:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.