Abschied von Weihnachten am „Heilige drei Könige“

.
Wir haben den Brauch, den Weihnachtsbaum Vormittag an „Heilig Abend“ aufzustellen und zu schmücken. Am 06.Januar des neuen Jahres – „Heilige drei Könige“ – wird der Baum abgeschmückt und aus der Wohnung geschafft.

Manche lassen den Baum noch in den Februar hinein stehen. Wir eben nicht.

Die Zeit der Wichteleien, Weihnachtsmärkte, Weihnachten und die Zeit Drumherum gibt dem neuen Jahr mit dem wieder kommenden Alltag die Bahn frei.

So möchte ich hier einen letzten Beitrag zur Weihnachtszeit 2013/14 einstellen und alle Leser im Alltag des 2014 begrüßen.

Als wir am 2.Weihnachtsfeiertag – nach familiärem Brauch – mit Vati Essen waren, erlebten wir ein zauberhaftes „Gemeinschaftshaus“ der Goldbacher Siedlung. Das Essen, die Atmosphäre – eben rundum alles war einfach weihnachtlich schön:

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.