Vergessen oder nicht gewusst? / Info am 20.09.2014 zum Welt-Alzheimertag

Viel ist heute wieder in Gotha los. Da kann man schon mal eine der Veranstaltungen vergessen.
Das ist freilich nicht die Krankheit „Alzheimer“. Was es damit auf sich hat, konnte man am Infostand auf Gothas Unterem Hauptmarkt erfahren für den Welt-Alzheimertag am morgigen Sonntag.
Auch, dass nicht jede Demenzform als „Alzheimer“ zu bezeichnen ist.

Am Wichtigsten erscheint mir, drauf aufmerksam zu machen, welche Verhaltensformen darauf hinweisen und wie sich betreuende Personen auf Menschen mit „Alzheimer“ einstellen können – was sie erwartet und sie psychisch verkraften müssen.

Im Gegensatz zum Vergessen oder „Abschaltung“ von Wissen, sah ich gleich zwei Touristengruppen, welche an einer wissenserweiternden Stadtführung teilnahmen.

Schließlich freute ich mich über den Basteltisch neben dem „Welt-Alzheimerstand“. Da packte mich die Lust, aus einer Kastanie ein Körbchen zu basteln. Gesagt, getan und verschenkt.

Wieder heim zum Mittagessen, warten ja noch weitere Veranstaltungen nachmittags.


_____________________________________________________________
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.