Mal kurz Schmunzeln – das Dritte vorm Vierzigsten

Lachen über humorvolle Kleinigkeiten macht gemeinsam viel mehr Spaß.
Heute: 1-sandig / 2-schmutzig / 3-fragwürdig _____________________________________

1) „Durchlassschein!“ – fordert der Pförtner Herrn Müller, der eine Fuhre Sand in einer Schubkarre aus dem Betrieb fahren möchte. „Danke, alles okay!“
Am folgenden Tag der gleiche Vorgang.
Nach 7 Tagen immer wieder dieser Prozedur fragt ein Kollege, der das gesehen hatte, in der Kneipe Herrn Müller, wozu er denn diese Sandmenge bräuchte. Außerdem hätte er da auch den Kleinlaster der Firma nutzen können.
Er und der Pförtner würden sich das fragen.
„Was heißt hier SAND? Mir ging es um die SCHUBKARREN !“ – bekam er zur Antwort.

2) Total verschmutzt kommt der Sohn heim. Erschrocken meint die Mutter, dass er sich und sie seine Sachen unbedingt waschen müsse, sonst würden ihn ja seine Spielgefährten gar nicht wieder erkennen! Darauf der Sohn: "Ne, das muss nicht sein! Wir erkennen uns schon an der Stimme!"

3) Um heim zu kommen, drückt Jochen stets die „9“ im Fahrstuhl und geht die Stufen bis zum 11.Geschoss zu Fuß. Wer das gesehen hat, wird es verstehen, weil Jochen nicht bis zur 10 oder 11 hochreicht. Er ist zu klein.
Weshalb aber drückt er beim Weg zur Arbeit stets „K“ (Keller) statt „E“ (Erdgeschoss)?
- Dort steht sein Fahrrad! -
________________________________

Aller guten Dinge sind drei, sagt man so.
Vielleicht schmunzelten wir gemeinsam.
________________________________



Bisheriges steht in der Gruppe: "Lachen, Schmunzeln - humorvolle Kleinigkeiten"

___________________________________________________________
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.