Gelungene Überraschung am Arbeitsplatz dieser BürgerReporterin

Wunderbar, wenn man solche Freude und strahlenden Augen festhalten kann!
Es muss schon erwähnt werden, dass ein Treffen mit der BRin zum ausgehenden Jahr 2014 leider nicht möglich war. Auch der 03.01.2015 war zwar geplant doch durch erneut anstehende Spätschicht für ein kleines Treffen von BR nicht machbar.

Da der 03. Januar für Constanze allerdings nicht irgend ein Tag ist, hatte ich mir gedacht: Besuchen wir sie einfach an der Arbeit und schenken ihr drei Gerbera – meine Lieblingsblumen / eine sonnige gelbe „Constanze“ / eine rote „Heide“ und eine weitere rote „ich“.

Im Blumengeschäft des Thüringen-Park binden lassen und später noch mit einer „Papiervase“ unterstützt, stellte ich mich hinter Constanze an der Kasse-15, bis ich sie unruhig gemacht hatte, sie sich umdrehte und durch unser Dasein sowie die Blumen sich fast aus der Bahn geworfen fühlte.

Zwischen zwei Kunden, die das alles lächelnd verstanden, noch fest gedrückt, war unser Ansinnen abgeschlossen und als Erfolg zu werten.
Bei einem Cappuccino nahe des Kassenbereich beobachtete ich noch eine Weile Constanze – wollte sie ja nicht groß stören und gar das Unverständnis ihrer Chefin heraufbeschwören.

Constanze hat sich offensichtlich echt über diese Überraschung gefreut. Ich freute mich, sie in ihrem normalen Alltag angetroffen und in ihrer Art noch mehr verstanden zu haben.
Ihre Kollegen sahen die Blumen, gratulierten ebenfalls und gaben ihr auch eine kleine Aufmerksamkeit. Fand ich große Klasse.

Und schon auf der Heimfahrt freute ich mich auf das abzusehende Treffen von BR, zu dem auf jeden Fall kommen wollen werden Constanze / Martina / Jana und ich – Termin noch nicht fest: Wird durch den Dienstplan Constanzes bestimmt und im Februar liegen!

Stimmt: Vorfreude schönste Freude – nicht nur im Advent!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
37.636
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 03.01.2015 | 20:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.