Erst heute entdeckt, oft übersehen: Die metallene Bäckersfrau

"metallene Bäckersfrau"
Gotha: "Löffel's Backstube" | .
Kann gar nicht sagen wie oft ich schon in all den Jahren in „Löffel’s Bachstube“ in Gothas Sundhausen gewesen bin. Nie ist mir diese "metallene Bäckersfrau" oben im Regal aufgefallen.

Heute sah ich sie, war erstaunt und musste sie freilich gleich in voller Schönheit fotografieren.

(Von oben:) eine Puderzuckerstreudose / eine umgedrehte Kaffeekanne, um die Taille zu betonen und die Schnepfe als lässigen Arm erscheinen zu lassen / die beiden Hälften eines großen Teeeies bilden die Brüste / eine Gugelhupfform ist der Rock / unterm Arm wie ein kleines Täschlein eine Zitronenpresse / in der „Hand“ die Herzform zum Plätzchenausstechen

Ein Käffchen, eine Kleinigkeit gegessen und den ganzen Verkaufsraum wohltuend auf mich wirken lassen.

Natürlich werde ich wiederkommen! Schon allein, um zu sehen, was ich bislang auch noch übersehen haben könnte.


_____________________________________________________________
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER!
2
2
1 1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
37.470
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 12.02.2014 | 21:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.