Ema

Für mich ist jeder Tag stets wunderschön!
Selbst, wenn ich nur schlafen kann, trinken und seh‘n.
Finde alles um mich interessant und bin happy
als wenige Tage altes Baby.

Hören tue ich alles wunderbar.
Nur das Verstehen klappt noch zu wenig fürwahr.
Das Trinken mochte ich sogleich
und danach eintauchen ins Babyschlafreich.

Mutti ist erleichtert und glücklich.
Aber auch Vati freut sich sichtlich.
Auch können beide stolz auf mich sein.
Schon weil sie nun nicht mehr sind allein!

Gern möchte ich ihnen stets Freude bereiten,
wenn sie mich verstehen lernen bei Zeiten.
Viel Spaß werden wir haben zu dritt!
Auch will ich freilich überall hin mit!

Sie werden mir zeigen die Schönheit der Welt
und wie man sich darin am besten verhält.
Und wenn sie das Lernen mir machen leicht,
wird schnell mein Laufen, und Sprechen erreicht.

Wenn ich dann durch die Wohnung sause . . .
Naja, mal sehen. War ja noch nicht zu Hause.
Meine ersten Lebenstage waren (gesund!) im Krankenhaus –
das ist eben so - doch nun auch bald aus.

Dann werde ich im Wagen gefahren durchs Städtchen
und stolz gezeigt werden als das „schönste Mädchen“!
Wer uns dann einmal so fröhlich sah,
weiß, wie das Glück heißt: Mutti + Vati + ich (Ema)!



_______________________________________________
Eigentlich ist ja jedes Neugeborene ein Gedicht.
Dieses ist für die slowakische "Ema" (gesprochen: Emma).
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
37.538
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 10.01.2014 | 22:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.