Besonderer Blumenkuchen

Zur 3.Poesienacht in Reinhardsbrunn hatte ich Rosen mit (passend zu meinem Beitrag und zur Heiligen Elisabeth) und schenkte sie der Mitorganisatorin Martina Giese-Rothe. Zur diesjährigen 4.Poesienacht wollte ich ein kleines Küchlein mitbringen, gab es aber nicht so, wie ich es wollte. Da bot mir die Floristin einen "Blumenkuchen" an! Na, das war gleich eine mehrfache Freude: für mich, alle, die ihn sahen, und natürlich auch für Martina Giese-Rothe, die mit dieser Aufmerksamkeit nicht gerechnet hatte!

4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
37.571
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 26.09.2016 | 20:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.