Der 4. Teich in Gleina

Gleina: Hauptstrasse | Der Ortschronist hörte schon immer schon von Klaus Rödel von einen vierten Teich in Gleina ehemaliger Standort neben dem Fleischer Weise, auch durch die Schulchronik wurde dieser Teich erwähnt, der später zugefüllt wurde und der alte Denkmalplatz entstande.
Diese alte Postkarte um 1900 weißt diesen 4. Teich in Gleina nach, es gibt noch ein Bild auf einer Postkarte wo man es erkennen kann. Es später zugefüllt um 1910,dort entstand dann der Denkmalplatz für dasDenkmald für die in ersten Weltkrieg.
1
1
1
2 1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
4.370
Hans Ulrich aus Bad Wildungen | 25.03.2014 | 19:46  
57.365
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 25.03.2014 | 19:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.