"Phantastische Welten, Zaubergarten, Kompositionen und Farbtafeln"

Wann? 11.10.2013 20:00 Uhr

Wo? ver.di Bildungszentrum ,, Schloßallee 33, 35075 Gladenbach DE
Thomas Kagermann
Gladenbach: ver.di Bildungszentrum , |

Vernissage am Freitag um 20:00 Uhr

Austellungseröffnung im ver.di Bildungszentrum mit Bildern von

Josef Weidner

"Phantastische Welten, Zaubergarten, Kompositionen und Farbtafeln"

Preisträger des Palm Art Award 2012 - “Certificate of Excellence"

Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von

Thomas Kagermann

"Im Reich von dieser Welt "

Violine, Nepalesische Flöte

der Mann, der mit Fiedel Michel deutsche Musikgeschichte schrieb.

Ein paar Worte zum Maler Josef Weidner,
Der Diplomingenieur Josef Weidner arbeitet als freigestellter Personalrats- und Gesamtpersonalratsvorsitzender bei der Stadt Neu Isenburg
Josef Weidner gibt seinen Werken keine Titel. Er überlässt es dem Betrachter sich im Zusammenspiel von Farben und Formen ein eigenes Bild zu machen.
Meine Bilder lassen sich kaum benennen, allerhöchstens beschreiben, und auch das nur sehr ungenügend“, erklärt Weidner. Manche Bilder werden immer wieder ergänzt, verändert oder sogar komplett überarbeitet.
Entstanden sind die meisten seiner Werke in seinem Atelier in Mühlheim wo der Künstler mit seiner Frau und seinen drei Kindern lebt.

Thomas Kagermann ist einer der Protagonisten des deutschen Folk-Revivals, der in den 70er Jahren mit dem Trio Fiedel Michel deutsche Musikgeschichte schrieb. Es folgten weltmusikalische Experimente mit dem Schwerpunkt Violine und Gesang - künstlerische Zusammenarbeit u.a. mit Klaus Schulze, Andreas Vollenweider-Band, Jan Akkerman, Nippy Noya u.v.a.
Neben seiner künstlerischen Aktivität erforscht er seit 1999 die Interferenz von Gesang, freier Improvisation und Spiritualität.
Seit Frühjahr 2012 ist Thomas Kagermann mit seinen unkomplizierten Gitarrenlinien, der unverwechselbaren Gesangstimme und seinem Violinspiel "..nicht von dieser Welt.." (Rheinische Post) in ausgewählten evangelischen Kirchen zu hören. Sein Soloprojekt "Im Reich von dieser Welt" ist ein weites Spannungsfeld deutschsprachiger Lieder und Balladen mit Tiefenwirkung, freier Musik aus dem Moment geboren, spirituellen Anklängen christlicher Mystik, weltvergessenen Improvisationen für Violine und Gesang, bis hin zu schäumenden Polkafetzen und interaktiven Gesangsexperimenten mit dem Publikum.

Die Austellung ist bis März 2014 in der ver.di Bildungsstätten Gladenbach Schlossallee 33 zu sehen.
Kagermann
Weidner
ver.di Bildungszentrum
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.