10 Jahre DRK-Sozialarbeit in Mornshausen/S. bietet ein buntes Programm

Kirschenkönigin Nadine Koch mit Nicole Paul
Nun schon seit 10 Jahren besteht in Mornshausen/S. die DRK-Sozialarbeit mit ihren abwechslungsreichen Aktionen. Nicole Paul hatte damals bei einem Hoffest in Mornshausen/S. die Idee beim DRK-Ortsverein Mornshausen/S. eine Sozialarbeitsgruppe ins Leben zu rufen. Zusammen mit Manfred Hetche hatte sie zu Beginn die Bevölkerung zu einem ersten Treffen eingeladen. Dieser Einladung waren zwar nur drei Interessenten gefolgt, dem heute ein Team der "Mornshäuser Heringe mit Herz" mit 8 Personen angehören.
In der Vergangenheit wurden ältere, kranke und alleinstehende Menschen zuhause, oder im Seniorenheim besucht.
Ein fester Bestandteil waren in den letzten Jahren auch die Adventsüberraschungen zusammen mit der Feuerwehr. In diesem Jahr plant man einen Besuch bei der Gladenbacher Tafel, wo man selbst gebackenen Kuchen kostenlos ausgeben möchte.
Des weiteren gehörten Seniorennachmittage mit verschiedenen Themen und Tagesfahrten zum bunten Angebot der Senioren.
Bei einem voradventlichen Nachmittag mit der Musikschule von Irene Guse, dem Besuch der Kirschenkönigin zur Bescherung und den Andachten von Pastor Häcklinger wurde das Jubiläumsjahr abgerundet. Zum Abschluss überreichte der 1.Vorsitzende Manfred Hetche an das Team weihnachtliche Präsente.
Auch für das kommende Jahr gibt es schon Termine für alle Senioren in und um Mornshausen/S.
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.