Radio SFR1 im Interview mit Schlagerstar Johnny Bach

Johnny Bach beim Star-Tag auf SFR1
 
Schlagersänger Johnny Bach

Erst letzten Monat konnte man den Entertainer zusammen mit Michael Morgan, Peter Sebastian, Rosanna Rocci u.v.a. bei einer großen Schlager und Discofox-Party in Düsseldorf erleben. Fans und Schlagerfreunde bekommen jetzt in einer zweistündigen Radio-Show gelegenheit mehr über Bach und seine Musik zu erfahren. Im Rahmen einer Radio-Sondersendung (Star-Tag) auf SFR1 wird Johnny Bach, dem Moderator Bernie Krause Rede und Antwort stehen.

Schon viele Stars und Prominente waren im Gespräch mit Moderator Bernie Krause. Am Mittwoch, den 12. November 2014, in der Zeit von 20:00 bis 22:00 Uhr hat der in Holland lebende Sänger, Texter und Komponist Johnny Bach, bei einen Live Interview die Gelegenheit sich den Hörern der Star- und Promisendung zu präsentieren.

Als Sänger und Entertainer begeistert Johnny Bach seit vielen Jahren die Schlagerfans weit über die Grenzen seines Heimatlandes Holland hinaus. Mit seinem Hit „Buenas Noches From A Lonely Room“ hatte Johnny Bach 1989 den großen musikalischen Durchbruch und seit dem unzählige Preise gewonnen (darunter die „Goldene Note“, die er zusammen mit Dieter Bohlen und „New Mixed Emotion“ von RTL verliehen bekam).

Erfolgsproduzent Walter Gerke entdeckte Johnny 1986 bei einer Talent-Show in Remscheid, wo er den ersten Platz belegt hatte, er und Drafi Deutscher waren damals Mietglieder der Jury. Er schrieb damals auch den Song „Buenas Noches From A Lonely Room“ (EMI Electrola) für Bach, von dem in der ersten Woche über 35.000 Exemplare verkauft worden sind.

Der 1991 bei Polydor veröffentliche Song „Gänsehaut“, war sein erster Nummer-eins-Hit und ist der Schlagerszene immer noch bekannt. Mit diesem Song ist Johnny in fast allen großen TV-Shows Deutschlands aufgetreten.

Als erster Holländer konnte Bach hier zulande einige Erfolge feiern und ist in Deutschland schon längst kein unbekannter mehr. Unvergessen seine Hits „Gänsehaut“, “Du machst Wunder wahr“, „Weine keine Träne um mich“, „Verrückt nach Dir“ oder „My Love”. Aber auch im “Lexikon des deutschen Schlagers” (von Bardong, Demmler und Pfarr) ist Johnny Bach verewigt worden.

In den Niederlanden landete Bach mit “Ik ben verliefd schat” auf Platz 1 der Radio Charts und gehört in sein Heimatland schon längst zu den großen Stars. TV-Erfolge konnte er im In- und Ausland verzeichnen, unter anderem im MDR, ZDF Fernsehgarten, ZDF Drehscheibe, Musikcafe mit Dennie Christian, SBS6, RTL Niederlande, RTV Noord.

Mehrmals nacheinander war er in Deutschland bei der großen “Deutsche Hit Mix”-Tour dabei, bei der er u.a. zusammen mit Costa Cordalis, Jürgen Renfordt und vielen weiteren Top-Künstlern aufgetreten ist.

Seit 2013 ist Johnny Bach zudem Jury-Vorstand des Deutschmusik Song Contest, einem renommierten Musikpreis für deutschsprachige Rock-, Pop- und Schlagermusik.

Mit “Vielleicht irgendwann” legte der sympathische Holländer 2013 ein fulminantes Comeback hin. Den er selbst geschrieben hat und vom Erfolgsproduzenten Michael Dorth produziert wurde (in sein Tonstudio entstanden Produktionen für Tommy Fischer, Fantasy, Michael Wendler, den Amigos u.v.a.).

Von Radio VHR wurde er zur Wahl „Künstler des Jahres 2014“ nominiert.

2014 hat sich Johnny Bach mit “One Way Wind” einem absoluten Jahrhundert Hit gewidmet und diesem mit TOP Produzent Gerd Jakobs ein Zeitgemäßes Gewand verpasst…!

In nationalen und internationalen Charts lancieren seine Lieder an der Spitze, wie auch sein
Hit „One Way Wind“. Viele seiner Single-Auskopplungen erscheinen zudem auf diversen Sampler von Sony, Polydor u.v.a. Musiklabels.

Bilder, Musik und Infos über Johnny Bach gibt es unter http://johnny-bach.blogspot.de

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.