Kulturpreis für deutsche Musik gewinnt zusehends an Sympathie

Deutschmusik Song Contest: Rock trifft auf Schlager

Immer mehr auch aus TV und Presse bekannte Musiker beteiligen sich am Musikpreis für deutschsprachige Rock-, Pop- und Schlagermusik, der seit 2010 von der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung deutschsprachiger Musik verliehen wird. Bei dem Profimusiker und noch unbekannter Nachwuchs gemeinsam mit anspruchsvollen Songs teilnehmen.

Seit Ausschreibung im Juli 2014 haben sich bereits dutzende Musiker/Bands am dritten Deutschmusik Song Contest beworben. Knapp dreißig der Bewerber zählen derzeit als offizieller Teilnehmer und haben sich gegenüber der Vor-Jury am Wettbewerb qualifiziert.

Für die Teilnahme am Musik-Award wurden von einer Expertenrunde bereits folgende Künstler und Bands nominiert:

Angela Nebauer, Anna Sonne, Brian Engels, Claudius Mach, Danny Pascal, Dennis Becker, Dorina Santers, Duo Montana, FEIERFEIL, Franky Fox, Hörbar, In2Pieces, Jo Maximilian, Juel Williams, Juri, Kara, Lady Sunshine & die Candy Kisses, Markus Striegl, Nico Raecke, NICEFIELD, Sandgetriebe, SIX, Smaragd, Sonja Onderstal, Stefanie Leinweber-Heinz, Sylvia Stern, Tony Amberger und Viviana Milioti.

Auch in den Massenmedien erfreut sich der Deutschmusik Song Contest regelrechter Beliebtheit, in verschieden Musik-, Kultur- und Presseportalen wird darüber berichtet. Dabei zählen die News des Musikpreises auch öfter unter den am häufig beachteten im Kulturellen Bereich. Aber auch in den sozialen Netzwerken wird mit Erfolg über Neuigkeiten des Contestes informiert.

Auf der Suche nach dem besten deutschsprachigen Künstler/Band des Jahres 2015 beteiligt sich auch das Musikportal „Bestmusictalent“ und stellt für die Gewinner eines der kostenpflichtigen Accounts zur Verfügung. Dabei spielt es keine Rolle ob es Künstler aus Deutschland, oder den Nachbarländern sind. Gesucht wird im Bereich deutschsprachiger Gesang, mit Schwerpunkt Rock-, Pop- und Schlagermusik.

Beim Deutschmusik Song Contest handelt es sich um ein gemeinnütziges Projekt, zur Erhaltung der deutschen Musikkultur. Beteiligte der Interessengemeinschaft setzen sich ehrenamtlich zur Förderung der Musiker ein. Der Kulturpreis für deutsche Musik ist unabhängig von Plattenfirmen, oder sonstigen großen Firmen des Musikbusiness. Ziel ist die Förderung deutschsprachiger Musik in Kultur und Gesellschaft, sowie die Unterstützung für Musiker und Bands.

Infos unter www.deutschmusik-song-contest.de, Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2014
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.