Kinder der Grundschule Gittelde treten im Projektzirkus Laluna am 18. und 19. Juni 2014 auf

Gittelde: Schützenplatz | Kinder der Grundschule Gittelde gastieren im Projektzirkus Laluna

Gittelde (kip) Am Donnerstag, 19. Juni, und am Freitag, 20. Juni, jeweils 17 Uhr, gastieren die Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Kaisergarten in Gittelde im Rahmen einer Projektwoche im Zirkus Laluna, der sein Zelt auf dem Schützenplatz in Gittelde aufgeschlagen hat.
17 Väter und viele Kinder bauten am Sonntag das große Zelt des Zirkus Laluna auf dem Festplatz auf. Schulleiterin Rotraud Dröge wie auch die Lehrkräfte Carmen Kamps und Andreas Fraatz waren eifrig bei der Sache. Als wären sie im Aufbau eines Zirkuszeltes geübt, denn jeder Handschlag saß. Zügig wurden die Stühle und Bänke eingeräumt und die Bühne im Zelt aufgebaut.
Am Montag zeigen die Künstler des Projektzirkus den in Gruppen eingeteilten Schülern ihr Können und ab Dienstag heißt es für die Kinder: Üben in Akrobatik, Zauberei, Jonglage, Tricks mit Schwertern, Taubendressur, Seiltanz oder als Clowns oder Fakire aufzutreten. Eine spannende und interessante Woche liegt vor ihnen. Am Donnerstag und Freitag treten die jungen Zirkusleute der Grundschule Gittelde hoffentlich vor einem großen Publikum auf und erhalten hoffentlich den ersehnten Lohn: Applaus ohne Ende.
Zu den Vorstellungen werden die Eltern, Großeltern und Verwandten erwartet; aber auch junge und junggebliebene Gäste sind zu diesen Vorstellungen an Donnerstag und Freitag herzlich willkommen.
Der Projektzirkus Laluna ist auf die Arbeit mit Kindern spezialisiert. Das Angebot dieser Zirkusleute richtet sich schwerpunktmäßig an Grundschulen
Git 281 oder 288
Schulleiterin Rotraud Dröge mit weiteren Helfern im Arbeitseinsatz
Git 285
Auch die Kinder helfen mit.
Git 290
Noch schnell die Seitenplanen angebracht und das Zirkuszelt ist aufgebaut und bestuhlt.

Die Fotos entstanden beim Aufbau des Zirkuszeltes.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.