HZK Gittelde bietet im April drei Wanderungen an

Gittelde: Sportplatz | HZK Gittelde bietet im April drei Wanderungen an

Gittelde (kip) Die Wandersaison ist eröffnet und auf die erste Wanderung in diesem Jahr blicken die Gittelder Wanderfreunde schon zurück. Die nächste Wanderung des Harzklubs (HZK) Gittelde findet am Sonntag, 6. April, 9 Uhr, Treffpunkt: am Sportplatz Gittelde zur Bildung von Fahrgemeinschaften, eine Wanderung entlang der Innerstetalsperre statt. Die Wanderstrecke beträgt etwa neun Kilometer. Anschließend kehrt die Wandergruppe zur Hütteneröffnung in die Freizeithütte des HZK Gittelde im Freizeitgelände ein.
Eine weitere Wanderung am Sonntag, 19. April, wird mit dem HZK Seesen durch das "Landteil Gittelde" angeboten. Die Führung wird Forstamtsleiter H. Geske übernehmen. Treffpunkt für die Gittelder Wanderfreunde ist um 10 Uhr am Freizeitgelände des HZK Gittelde.
Am Sonntag, 26. April, 9 Uhr, Treffpunkt am Sportplatz Gittelde zur Bildung von Fahrgemeinschaften, wollen die Gittelder Wanderfreunde an der Volksbank-Wanderung in Seesen teilnehmen. Die Wanderstrecke ist etwa fünf Kilometer lang. Zum Abschluss wird am Erbensuppen-Essen teilgenommen.
Wanderwart Horst Schalitz freut sich über eine rege Beteiligung und hofft auf gutes Wanderwetter. Gäste sind zu allen Wanderungen herzlich willkommen. Horst Schalitz gibt zu den einzelnen Wanderungen gern weitere Informationen unter Telefon (05327) 85 98 190.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.