JHV des FT Teichhütte: Vorstand wurde en bloc einstimmig wiedergewählt

Gittelde: Bode | JHV des FTT: Vorstand wurde en bloc einstimmig wiedergewählt

Teichhütte (kip) Die Mitglieder des FeuerwehrTraditionsvereins Teichhütte (FTT) trafen sich in der Gaststätte Bode in Gittelde zu ihrer Jahreshauptversammlung (JHV). Vorsitzender Manfred Rösnick freute sich über den guten Besuch. Sein besonderer Gruß galt Ortsbürgermeister Helge Güttler, der in seinem Grußwort die zahlreichen Aktivitäten des Vereins lobte. Er stellte die sozialen Leistungen und die geleistete Arbeit des Vereins mit seinen 64 Mitgliedern für den Ortsteil Teichhütte heraus. Er wünschte dem aktiven Vorstand viel Erfolg im kommenden Vereinsjahr und überreichte als Dank und Anerkennung ein Flachgeschenk.
Das von Schriftführer Winfried Bode verlesene Protokoll der JHV 2014 fand die Billigung der anwesenden Mitglieder.
In seinem im Detail vorgetragenen Bericht ließ Vorsitzender Manfred Rösnick das Jahr 2014 Revue passieren. Besonders erwähnte er die monatlichen Treffs der Frauengruppe und die Wanderung am 21. Juni mit anschießendem gemütlichen Zusammensein. Seit sechs Jahren treffen sich die Frauen zu ihrem allmonatlichen Kaffeenachmittag.
Schatzmeister Hartmut Uhde legte das Zahlenwerk der Vereinskasse offen. Der ansprechende Kassenbestand sei wegen der Gebäudeunterhaltung notwendig. In 2015 mussten am ehemaligen Feuerwehrhaus einige notwendige Unterhaltungsarbeiten ausgeführt werden. Mit einem kleinen Fest soll in diesem Jahr das zehnjährige Bestehen des in 2005 gegründeten Vereins gefeiert werden.
Kassenprüfer Wolfgang Schubert testierte zugleich für Kassenprüferin Iris Rösnick dem Kassenwart eine einwandfreie Kassenführung und beantragte die Entlastung des Kassenwarts Hartmut Uhde und des Vorstandes, die einstimmig von den Mitgliedern ausgesprochen wurde.
Zur Ersatzkassenprüferin wurde Hotense Schulz einstimmig gewählt.
Die unter der Wahlleitung von Dieter Jahn durchgeführte Wahl des Vorsitzenden Manfred Rösnick erfolgte einstimmig. Die weiteren einstimmigen Wahlen ergaben als stellvertretender Vorsitzender Rolf Mellinghausen, Schriftführer Winfried Bode und Kassenwart Hartmut Uhde. Sie nahmen ihre Wahl an. Zu Beiratsmitgliedern wurden Adolf Meier und Christel Weber berufen. Dem Vergnügungsausschuss gehören an Ingrid Rösnick, Hotense Schulz, Hilde Meier und Anne Warnecke.
Aus der Versammlung wurde eine Wanderung im Aboretum Bad Grund und ein Grilltag angeregt. Der Vorstand wurde außerdem gebeten, eine Fahrt mit dem Zug nach Wolfsburg aus Anlass des zehnjährigen Bestehens vorzubereiten.
Mit einem gemeinsamen Essen klang die Versammlung aus.

Foto
Teichhütte279
Der wiedergewählte Vorstand mit Kassenprüfern und Ortsbürgermeister Helge Güttler.

Teichhütte 276
Gut besucht war die Versammlung des FTT
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.