Regionales Einkaufen unterstützt heimische Betriebe

ALLES AUS DER REGION
Gießen: Deutschland | Regionale Produkte finden und kaufen ist nicht so schwer, wie viele denken. Wenn wir regional Einkaufen, stärken wir unsere Betriebe und helfen beim Tierschutz, beim Umweltschutz und beim Erhalten unserer Arbeitsplätze. Unser Einkauf kann entscheiden, ob wir Rosen aus Heuchelheim oder eben Rosen aus Holland oder Belgien in den Supermärkten finden. Warum nicht einfach mal beim Gärtner im eigenen Wohnort schauen, was da so geboten wird. Natürlich ist das Einkaufen über das Internet einfach und zeitsparend, aber so werden nur große Gärtnereien auf Dauer überleben. Genau so ist es beim Holz oder Baustoffe. Heimische Betriebe und Handwerker kann man am besten auf Gewerbeschauen kennenlernen und vergleichen. Regionale Lebensmittel gibt es heute auch in den Supermärkten. Noch einfacher ist es auf dem Wochenmarkt. Hier gibt es kleine und mittelgroße Betriebe aus der Region, die Ihre Ware zum Kauf anbieten. Hier findet man eine nette Beratung, ein lockeres Gespräch und das ein oder andere Rezept. Manchmal sogar Ausflugstipps und Veranstaltungshinweise. Landwirtschaftliche Produkte vom Bauern aus der Region sind meist sehr frisch und man kann die Betriebe sogar manchmal besuchen und sich vergewissern, wie dort gearbeitet wird. Dazu gibt es auf dem Wochenmarkt eine sehr große Auswahl an Leckereien, die man sonst nur im Feinkostladen finden würde. Z. B Lammschinken, oder Feigensenf. Dazu kommt noch, dass man echt Verpackungsmüll einsparen kann. Auf dem Wochenmarkt ist es normal das man Obst und Gemüse in die mitgebrachte Tasche gelegt bekommt.Wurst und Fleisch in Papier gewickelt wird ohne Plastik drum herum. Nur wer nach einer Tüte fragt, bekommt auch eine. An den meisten Obstständen darf sogar probiert werden. Sollten Sie das einmal in einem Supermarkt versuchen, werden Sie kaum die Möglichkeit dazubekommen. Dazu kommen die Gerüche der frischen Dinge. Machen Sie einfach einmal den Versuch. Einkaufen auf dem Wochenmarkt in Ihrer Stadt, Ihrer Gemeinde ist nicht so teuer, wie man vielleicht denkt. Wochenmarkt ist in
Gießen Mittwoch und Samstag von 7 bis 14 Uhr
Grünberg Freitag 7 bis 13 Uhr
Hungen Donnerstag 8 bis 15 Uhr
Laubach Donnerstag 14 bis 18 Uhr
Lich Mittwoch 14 bis 18 Uhr
Wettenberg Freitag 14 bis 18 Uhr

Mich würden Ihre Erfahrungen auf den Wochenmärkten in der Region interessieren.
Wie war ihr Wochenmarkteinkauf für sie ?
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.11.2015 | 16:32  
60.816
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 11.11.2015 | 18:13  
2.057
Nicole Freeman aus Heuchelheim | 11.11.2015 | 20:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.