Marburger Bachchor: Passionskonzert

Wann? 21.03.2015 20:00 Uhr

Wo? St. Bonifatius, Gießen DE
Gießen: St. Bonifatius |

Josef Gabriel Rheinberger: Missa in f, op. 159; Stabat mater, op. 138
Gustav Jenner: Machet die Tore weit (aus „Vier kleine Festmotetten“); O vos omnes; Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz

Marburger Bachchor
Ralf Stiewe, Orgel
Künstlerische Leitung: Nicolo Sokoli

Bewegende Komposi­tionen aus der Feder Josef Gabriel Rheinbergers (1839–1901) und Gustav Jenners (1865–1920) zur Leidens- und Sterbezeit Jesu Christi stehen im Mittelpunkt dieses Passionskonzertes. Gustav Jenner, der einzige Kompositionsschüler von Johannes Brahms, wirkte ab 1895 als Universitäts­musikdirektor und Dirigent des Akademischen Konzertvereins in Marburg. Dieses Konzert ist Teil einer vom Hessischen Musikarchiv initiierten Konzertreihe, welche anlässlich des hundertfünfzig­jährigen Geburtstags des Komponisten in Kooperation mit dem Hessischen Rundfunk veranstaltet wird.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.