Fotoserie: Kunstlei(t/d)pfosten

Gießen: Schwanenteich | Am 25.04.2014 beginnt in Gießen die 5. Hessische Landesgartenschau (LaGa), die nach wie vor nicht auf ungeteilte Zustimmung aller Gießener Bürgerinnen und Bürger trifft. Um auf das Großevent hinzuweisen, werden derzeit in der Stadt Gießen und dem Umland mehre tausend Kunstleitpfosten (oder auch Kunstleidpofsten, wie manche der LaGa ablehnend gegenüberstehende Bürger sie nennen) aufgestellt. Zuhauf pflastern sie dicht an dicht den Gießener Anlagenring und viele Ein- und Ausfallstraßen. Hier wäre weniger oftmals mehr, denn manche der Holzpfosten sind recht schön und lohnen einen näheren Blick, gehen in der Masse aber völlig unter. Gestaltet wurden Sie von Vereinen, Schulklassen, Kindergärten, Firmenbelegschaften und Privatpersonen.

Hier mal eine Fotoserie einiger Pfosten, welche an dem kurzen Abschnitt der Eichgärtenallee zwischen Kreuzung Ringallee und Gasthaus Teichstube stehen.
2 1
1 2
1
2
1
1
2 2
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
2.915
Arnim Wegner aus Langenhagen | 06.04.2014 | 23:08  
57.427
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 07.04.2014 | 07:46  
5.028
Christian Momberger aus Gießen | 03.05.2014 | 00:18  
5.028
Christian Momberger aus Gießen | 25.05.2014 | 23:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.