Gießener Lahnimpressionen Mai 2014

Das Bootshaus der Gießener Rudergesellschaft 1877 (GRG) mit der Baustelle für die Seniorenresidenz im Hintergrund
Gießen: Auf der Lahn | Gießen hat auch seine schönen Ecken! Und eine davon ist die Lahn.
Nicht umsonst wird z.B. die Gießener Regattastrecke, auf der alljährlich die große Pfingst-Regatta stattfindet, in Rudersportkreisen auch als Deutsches Henley bezeichnet und ist die Lahn ist eine der beliebtesten Kanuwanderflüsse in Deutschland.
Die Stadt ist zwar entgegen der ursprünglichen Planungen für die Landesgartenschau 2014 nicht wirklich näher an den Fluss herangerückt und vieles von dem, was im Bereich der Lahnufer an Maßnahmen vorgesehen war, wurde gestrichen. Dennoch wurde das ein oder andere im Bereich der Lahn umgestaltet oder neu errichtet. So z.B. der neue "Mühlengarten", die noch im Bau befindliche Erweiterung des Lahnfensters oder der neue Christoph-Rübsamen-Steg der Nord- und Weststadt miteinander verbindet.

Hier eine kleine Bilderserie aufgenommen an und auf der Lahn im Mai 2014.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.