Sommerferienprogramm für Kinder im Schwäbischen Volkskundemuseum Oberschönenfeld: Museum erleben mit Aktiv-Werkstatt

Kräuter aus dem Museumsgarten (Foto: Oda Bauersachs)
Während der Sommerferien erwartet junge Besucher im Schwäbischen Volkskundemuseum Oberschönenfeld ein buntes Programm.

Mittwoch, 6.8.2014, 10 bis 13 Uhr
„Gesund und rund“ – kreative Museumsküche (6 bis 10 Jahre)

Kosten: 6 EUR (inkl. Museumseintritt und Material)
Wir erfahren spielerisch, wie früher Brot gebacken wurde und stellen selber Sauerteig her. Mit gesammelten Kräutern aus unserem Museumsgarten bereiten wir Kräuterquark und Kräutertee zu und genießen ein leckeres Fladenbrot aus dem Holzofen! Kursleitung: Simone Steinle.

Donnerstag, 7.8.2014, 10.00 bis 13.00 Uhr
„Poesie-Album gestalten“ – kreatives Gestalten zur Sonderausstellung
„Verschwundene Dinge“ (9 bis 14 Jahre).
Kosten: 8 EUR (inkl. Museumseintritt und Material).
Wir gestalten, angeregt von alten Poesiealben des Museums, ein eigenes, künstlerisches Buch, in dem schöne Sprüche, Gedichte, besondere Karten oder Fotos (auch von zuhause mitgebracht) zukünftig gesammelt werden. Bitte mitbringen: Brotzeit. Kursleitung: Karin Seyfert u. Simone Steinle.

Dienstag, 12.8.2014, 10 bis 13 Uhr
„Lust auf bunte Häkelblumen?“ Kunterbunte Textilwerkstatt (ab 12 Jahre)

Kosten: 6 EUR (inkl. Museumseintritt und Material).
Wir häkeln lustige, bunte Blumenformen, mit denen eigene T-Shirts, Gürtel, Taschen oder Mützen usw. stylisch aufgepeppt werden können! Bitte mitbringen: bunte Wollreste und Häkelnadel, Brotzeit. Kursleitung: Roswitha Stocker.

Mittwoch, 13.8.2014, 10 bis 13 Uhr
„Natürliche Kunstwerkstatt“ (7 bis 11 Jahre), Kosten: 6 EUR (inkl. Museumseintritt und Material).

Wir erkunden die Natur rund ums Klostergelände und sammeln Äste, Moos, Rinde, Blätter usw. Aus den Fundstücken wird ein Tier, ein Gesicht oder eine künstlerische Figur kreiert. Bitte mitbringen: Brotzeit. Kursleitung: Simone Steinle.

Sonntag, 17.8.2014, 15 bis 16.30 Uhr
Familienführung: Kunstbegegnung in der Schwäbischen Galerie (ab 5 Jahre), Kosten: Museumseintritt.

Wir begegnen spielerisch den Malereien, Zeichnungen und Collagen von Endy Hupperich: Seine Werke sind bunt, figurativ und fantasievoll. Angeregt durch die moderne Kunst, werden kleine und große Besucher selber kreativ mit verschiedenen Materialien. Kursleitung: Oda S. Bauersachs, Leiterin der Museumspädagogik.

Donnerstag, 4.9.2014, 10 bis 13 Uhr
Batikkurs: Kreative Textilwerkstatt zur Sonderausstellung „Verschwundene Dinge“ (8 bis 15 Jahre), Kosten: 8 EUR (inkl. Museumseintritt und Material).

Batiken war in den 1980er-jahren total cool! Wir färben von euch mitgebrachte weiße Stoffe, Socken, T-Shirts, Taschen u. ä. mit speziellen Farben und der Batik-Wachs-Technik ein. Bitte unbedingt alte Kleidung anziehen und Brotzeit mitbringen!

Anmeldung (spätestens 3 Tage vor Kursbeginn):
Tel. (0 82 38) 30 01-0; svo@bezirk-schwaben.de
Öffnungszeiten:
Di – So von 10-17 Uhr, Feiertage geöffnet.
Für Gruppen auch nach Vereinbarung.

Ansprechpartnerin:
Oda S. Bauersachs, Leiterin der Museumspädagogik

Schwäbisches Volkskundemuseum Oberschönenfeld
Oberschönenfeld 4
86459 Gessertshausen
Telefon: (0 82 38) 30 01-0
Fax: (0 82 38) 30 01-10
E-Mail: museumsleitung.svo@bezirk-schwaben.de
http://www.schwaebisches-volkskundemuseum.de/
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 02.08.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.