Wintersaisonendspurt bei den Gersthofer NaturFreunden

Erste Hindernisse mussten überwunden werden

Schneeschuhtour, Abschlussskifahrt und Siegerehrung


Mit einer Schneeschuhtour in die Ammergauer Berge, der traditionellen 2-Tages-Skifahrt ins Salzburger Land und der Abschlussfeier mit Siegerehrung beendeten die Gersthofer NaturFreunde die Wintersaison 2015/2016.

Die dritte Schneeschuhtour des Winters verdiente den Namen endlich, und wir gingen wirklich mit Schneeschuhen. Allerdings haben wir das ursprüngliche Ziel auf die Salmaser Höhe bei Immenstadt etwas weiter nach Osten verlegt. Grund war eine Schneefront, die aus Westen nach Bayern zog. Somit wählten wir das Schwarzeck (1471 m), ein unscheinbarer Waldgipfel in der Nähe der Hohen Bleick in den westlichen Ausläufern der Ammergauer Berge. Ausgangspunkt war die Trauchgauer Almstube. Zunächst wanderten die 9 NaturFreunde über eine Wiese, dann weiter mäßig bergauf auf einem Forstweg Richtung Osten. Weiter oben konnten wir einen Blick auf die Wieskirche werfen. Ungefähr 100 Höhenmeter unterhalb des Gipfels ging es steil und weglos durch den Wald. Da auf dieser Höhe ca. ½ Meter Schnee lag, war die Spurarbeit ganz schön anstrengend. Nach ca. 3 Stunden erreichten wir nach 650 Höhenmetern den unscheinbaren Gipfel ohne Kreuz. Das Wetter wurde immer schlechter, sodass wir uns beeilten noch trocken wieder zu den Autos zu kommen. Da der Abstiegsweg dem Aufstiegsweg entsprach, mussten wir nicht mehr spuren, und es ging zügig abwärts. Kaum erreichten wir nach ca. 2 Stunden die Autos, begann es erst zu regnen, später dann zu schneien. Da saßen wir aber schon in der Almstube und ließen uns den Kaffee und Kuchen schmecken.

Die Abschlussskifahrt ging wieder ins Hotel Langwied bei Golling im Salzburger Land. Diesmal fuhr man in den Skigebieten Zauchensee und Dachstein West.
Die Saisonabschlussfeier fand in der Stadiongaststätte statt. Da neben einem Saisonrückblick vor allem die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft durchgeführt wurde, waren wieder viele Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern anwesend.

Nachdem die Wintersaison nun beendet ist, freuen sich die NaturFreunde schon auf das umfangreiche Sommerprogramm. Weitere Infos unter www.naturfreunde-gersthofen.de.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 02.04.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.