Vier Gymnastinnen der Rhythmischen Sportgymnastik Gersthofen bestehen den diesjährigen Kadertest

Irina Golubkowa, Evelyn Stelma, Sophie Schaar und Mariagrazia Chirulli (von links) bestanden den anspruchsvollen Kadertest
Bei den Bayerischen Meisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik gilt es nicht nur, sich jedes Jahr gegen die starke Konkurrenz aus ganz Bayern zu behaupten, sondern auch, vor den strengen Augen der Landestrainerin Adelia Mamedowa zu bestehen. Denn nach dieser Talentsichtung werden nur die Gymnastinnen zum Kadertraining ins Landesleistungszentrum eingeladen, die an diesem wichtigen Wettkampf überzeugen und gute Platzierungen erreichen. So auch Sophie Schaar, Mariagrazia Chirulli, Evelyn Stelma und Irina Golubkowa vom TSV Gersthofen, die sich diese einmalige Chance, zweimal im Monat mit der erfahrenen Adelia Mamedowa trainieren zu dürfen, nicht entgehen ließen, hart trainierten und gut vorbereitet zu diesem anspruchsvollen Leistungstest, bestehend aus Übungen zur Athletik, Körpertechnik und Gerätetechnik antraten. Dieser Fleiß und die eiserne Disziplin hat sich gelohnt: Sophie Schaar, Mariagrazia Chirulli und Evenlyn Stelma gehören in dieser Saison zum Stammkader, Irina Golubkowa darf ersatzweise beim Kadertraining teilnehmen. Dass alle Gersthofer Gymnastinnen bei diesem Leistungstest sehr gut abgeschnitten haben und Sophie Schaar sogar in der Kategorie Körpertechnik die höchste Punktzahl erreicht hat, ist schon ein sehr gutes Ergebnis. Dass sich allerdings gleich vier Gymnastinnen aus einem Verein einen begehrten Platz im D-Kader sichern konnten, ist einzigartig.

0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 02.10.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.