Sylvesterlauf 2014 mit Schnee-Handicap

Gelungener Start
Am 48. Silvesterlauf des TSV Gersthofen nahmen etwa 1.400 Läufer und Läuferinnen teil. Obwohl die Laufstrecken geräumt waren, machte ihnen der Schnee vom Vortag teilweise schwer zu schaffen. Hier war das passende Schuhwerk wichtig. Die widrigen Witterungsverhältnisse waren vielleicht auch der Grund für den Rückgang der Teilnehmerzahl gegenüber dem Silvesterlauf von 2013 mit etwa 1.600 Läufern. Für den Lauf konnte 1. Bürgermeister Michael Wörle als Schirmherr gewonnen werden. Wörle war auch als „Mitläufer“ bei der Nordic-Walking Gruppe zu sehen. Die Moderation der Veranstaltung lag wiederum in der bewährten Händen von Reinhold Dempf und Wilfried Matzke. Ulrich Fischer sorgte mit seinen Blasharmonikern für flotte Musik.

Große Überraschungen gab es bei den Ergebnissen nicht. Tobias Gröbl von der LG Zusam erreichte zum fünften Mal den 1. Platz bei den Männern. Er schaffte die 9,7 km lange Strecke in 30,41 Minuten. Sein schärfster Konkurrent Yossief Tekle brauchte 31,56 Minuten – ein deutlicher Abstand zu Gröbl. Bei den Damen gewann Cornelia Kriesche von der DJK Ingolstadt mit 36,56 Minuten. Insgesamt gingen etwa 900 Teilnehmer an den Start.

Manche Teilnehmer hatten noch wenig Erfahrung im Umgang mit dem nassen Element und konnten nicht ihre volle Leistung entfalten. Sie hielten trotzdem tapfer mit, wie z. B. eine Gruppe junger Asylbewerber aus Aystetten und Zusmarshausen – vielleicht ein Beispiel dafür wie sportliche Integration aussehen kann.

Die kompletten Ergebnisse sind unter www.silvesterlauf-gersthofen.de zu sehen.
1
1
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 07.02.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
138
Werner Aßner aus Affing | 01.01.2015 | 18:57  
4.937
Heinrich Wörle aus Gersthofen | 02.01.2015 | 10:54  
4.681
Gerhard Fritsch aus Gersthofen | 02.01.2015 | 19:40  
3.922
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 13.01.2015 | 14:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.