Neues Skikurs- und Schneeschuh-Angebot Saison 2017 der Abteilung Alpin des TSV Gersthofen!

Wann? 06.01.2017 06:45 Uhr

Wo? Festplatz, Schubertstraße, 86368 Gersthofen DE
Die Skischule des TSV Gersthofen findet in derSaison 2017 wieder an vier Tagen im Januar statt (Hl. Drei Könige, zwei Sonntage und ein Samstag)
 
Kleine Gruppen mit hervorragend ausgebildeten Skilehrern garantieren den Lernerfolg in der Skischule des TSV Gersthofen.
Gersthofen: Festplatz | Einige haben es sicher bereits sehnsüchtig erwartet: Das Programm für die Saison 2017 der Skischule Gersthofen steht nun!
Erstmals gab es ein "Skikurs-Orga-Team", das sich unter Leitung des Skischul-Chefs Max Alt für die Vorbereitung des Programms zuständig zeichnete. Hierdurch konnten einige neue Impulse und Neuerungen geschaffen werden.
Schon die schriftlichen Informationen zeigen sich in einem neuen, ansprechenden Gewand. Gestaltet von einer professionellen Designerin machen sie sofort Lust auf eine Beteiligung an den Kursen und Angeboten der Skischule.
Auch beim Programm selbst findet sich einiges Neues:
Wie bereits in den letzten Jahren soll der Skikurs wieder an vier Skikurstagen stattfinden. Neu ist jedoch, dass neben dem bereits im letzten Jahr eingeführten Feiertag "Hl. Drei Könige" zwei Sonntage mit einbezogen werden. Die Oranisatoren greifen damit die Anregungen von Teilnehmern auf, denen der Sonntag besser in den Wochenablauf passt als der Samstag.
Somit ergeben sich die vier Termine Fr. 06.01.2017 (Feiertag!), So. 08.01.2017, So. 15.01.2017 und Sa. 21.01.2017.
Als Ziele sind am ersten und letzten Tag Berwang geplant, an den übrigen Tagen Ehrwald.
Bei den Skikursen soll mit neuen Bezeichnungen für die Könnensklassen (Pinguin-, Robben-, Eisbär- und Polarfuchsgruppe) eine bessere Bindung an das Angebot geschaffen werden.
Weitere Änderung ist die Ausweitung des beliebten Skitour-Angebotes auf alle vier Termine (mit jeweils maximal acht Teilnehmern) und ein neuer "Freestyle und Pipe"-Kurs am 08.01.2017.
Am letzten Tag (21.01.2017) ist ein Skirennen geplant! Zudem wird eine kleine Feier im Skigebiet sein, so dass die Rückkehr etwas später als üblich stattfindet.
Neben den Skikursen werden natürlich auch wieder die Schneeschuhwanderungen und das Angebot "Gemeinsames Fahren" angeboten. Auch Freifahrer können sich wieder bequem in ein Skigebiet fahren lassen.
Neu ist dagegen die Wiederaufnahme des Mittagsangebotes, bei dem an den Bussen jeweils ein kleines warmes Essen und Getränke angeboten werden. Zudem sind die Busse in der Mittagspause offen und geheizt, so dass man sich dort aufwärmen und ausruhen kann.
Die übrigen bewährten Modalitäten, die ja zum großen Erfolg des Angebots beigetragen haben, wurden im Großen und Ganzen beibehalten.
Die Anmeldung für den Skikurs erfolgt wie im letzten Jahren wieder bequem von zuhause aus per Online-Anmeldung (Zugriff über http://alpin.tsv-gersthofen.de). Anmeldeschluss für die Online-Anmeldung der Skikurse ist Mittwoch, der 21.12.2016.
Für Schneeschuhwanderer, Skitouren, Teilnehmer am Angebot "Gemeinsames Fahren" und Freifahrer im Bus kann man sich auch noch bis zwei Tage von den Fahrterminen online anmelden. Dies allerdings nur dann, wenn noch Plätze verfügbar sind.
Wichtig: An den eigentlichen Skikursangeboten können nur Mitglieder des TSV Gersthofen teilnehmen! Teilnehmer an den Schneeschuhwanderungen, "Freestyle and Pipe" und dem Angebot "Gemeinsames Fahren", die nicht im Verein sind, müssen jedoch noch vier Euro zusätzliche Versicherungsgebühr zahlen.
Wer sich näher informieren will, findet auf der Homepage unter http://alpin.tsv-gersthofen.de die Ausschreibung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.