Mitglederversammlung der Abteilung Alpin des TSV Gersthofen am 16.05.2014: Vorstand bestätigt

Ernst Winter konnte als Abteilungleiter der Abteilung Alpin des TSV Gersthofen erneut auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.
Gersthofen: TSV Turnhalle Gersthofen | Zur Mitgliederversammlung 2014 (häufig auch als Jahreshauptversammlung bezeichnet) der Abteilung Alpin des TSV Gersthofen fanden sich am 16.05.2014 über 30 Mitglieder im Gymnastiksaal der TSV Turnhalle ein.
Abteilungsleiter Ernst Winter konnte in seinem Jahresbericht eine positive Bilanz der Aktivtäten des vergangenen Jahres ziehen.
Sehr erfreulich ist die Mitgliederentwicklung der Abteilung, die im vergangenen Jahr eine spürbare Steigerung aufwies. Dies kann sicherlich als toller Erfolg der Abteilungsarbeit angesehen werden. An dieser Stelle drückte Ernst Winter seinen Dank an alle Helfer aus, die die Aktivitäten der Abteilung unterstützten.
Auch die erste Kassiererin Conny Metzger konnte in ihrem Bericht postiive Zahlen vermelden.
Es folgten die Berichte der einzelnen Ansprechpartner für die jeweiligen Bereiche:
Michael Grashei berichtete über die sechste Saison, in der die Skischule der Abteilung unter dem Namen die „Neue DSV - Skischule im TSV" von ihm organisiert wurde. Die drei Busse waren an allen drei Tagen ausgebucht und auch die Anzahl der Skischüler hat sich positiv entwickelt. Dies ist zurückzuführen auf die gute Organisation der DSV - Skischule, die Mittagsverpflegung bei den Bussen, wechselnde Skigebiete und die problemlose Anmeldung. Hier ist auch die weiter verbesserte Online-Anmeldung von Peter Metzger zu erwähnen.
Michael Grashei nutzte seinen Bericht auch, um die Verantwortung der Skischul-Organisation an seinen Nachfolger Max Alt zu übergeben. Er erhielt zudem als Dank für seinen großen Einsatz in den vergangenen Jahren von der Abteilungsleitung ein Fass Bier überreicht.
Des weiteren berichtete Heinz Dollmann über die Aktvitäten und Erfolge des Rennteams, die in dieser Saison sehr erfolgreich beim Schöffel-Kdis-Cup abschnitten.
Es folgten noch Berichte von Stefan Zimmermann, der über den Nordic-Walking-Tag nach Füssen berichtete und einen Ausblick auf den geplanten Tag im Juni 2014 gab, von Alexandra Grashei, die Infos über den Familientag auf der Rinnen-Hütte mitteilte. Ferner berichtete Thomas Kling über die Herbst-Bergtour, Karin Alt über die Beteiligung der Abteilung am Basar der Vereine und Dieter Wieland über die Beteiligung an der Kulturina.
Es folgten die turnusmäßigen Wahlen der Abteilungsleitung und der Kassiererin. Hierbei wurden alle bisherigen Amtsträger (Ernst Winter, Dieter Wieland, Heinz Dollmann und Conny Metzger) fast einstimmig wiedergewählt.
Zum Schluss stellte Michael Grashei noch den von ihm gestalteten Flyer des Alpin-Sommerprogramms vor mit der Bitte, diesen an möglichst vielen Stellen auszulegen.
Der neu gewählte TSV-Präsident Hinrich Habenicht ergriff anschließend das Wort und erläuterte die aktuelle Lage im Hauptverein.
Die Veranstaltung wurde auch in diesem Jahr durch eine Multi-Media-Show von Peter Metzger abgerundet, in der alle Höhepunkte des vergangenen Alpin-Jahres gezeigt wurden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.