Donnerstag-Seniorengruppe des TSV übt Erste Hilfe-Anwendung

Dr. Zinkl unterweist in Erster Hilfel
Der myheimat-Mann war wieder einmal zu Gast bei der Donnerstag-Seniorengruppe. Die rüstigen Senioren treffen sich regelmäßig am Donnerstag im Gymnastiksaal der TSV-Turnhalle um 19:00 Uhr zur 2-stündigen Gymnastik. Diesmal war der Abend der Unterweisung in Erster Hilfe gewidmet. Übungsleiter Emil Gaugenrieder konnte Dr. Karl Zinkl begrüßen, der als Arzt im Ruhestand ehrenamtlich Erste Hilfe-Kurse durchführt. Es galt insbesondere die Handhabung des Defibrillator zu demonstrieren, der im Notfall bei Herzstillstand verwendet wird. Das Gerät ist in der Turnhalle griffbereit vor Ort für den schnellen Einsatz. Des weiteren wurden Pulsmessung, Herzdruckmassage, Seitenlage und Atemspende gezeigt. Die etwa 25 Teilnehmer zeigten großes Interesse und stellten sich als „Opfer“ zur Verfügung.

Die Donnerstag-Seniorengruppe ist somit bei der Unterweisung der Ersten Hilfe in guten Händen. Aber nicht nur in guten Händen sondern auch in „guten Hemden“. Gemeint ist die Ausrüstung der Senioren mit T-Shirts der Firma Holzwarth aus Holzhausen. Die T-Shirts mit dem Firmen-Logo werden gerne getragen. Gaugenrieder freut sich: „Wenn wir richtig zum Schwitzen kommen, ist das T-Shirt gerade richtig.“

Wäre das nicht eine Anregung für weitere Firmen, sich als Sponsoren zur Verfügung zu stellen...
1
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin gersthofer | Erschienen am 06.09.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
1.302
Franz X. Köhler aus Gersthofen | 15.08.2014 | 17:07  
4.676
Gerhard Fritsch aus Gersthofen | 15.08.2014 | 18:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.