Damen 2 ohne Erfolg

Volleyball: Drei Wochen nach dem ersten Spieltag bestritt die Damen 2 des TSV Gersthofen ihren zweiten Heimspieltag in der neuen Turnhalle der Mittelschule Gersthofen. Trainer Joachim Pehlke wurde vertreten durch Monika Wöster und Simone Loracher.

Bereits im ersten Spiel gegen den TSV Ried-Wulfertshausen tat sich das Team schwer sich zu behaupten. Der erste Satz ging Dank einer guten Aufschlagserie der Gegnerinnen knapp mit 20:25 an die Gäste. Die beiden darauffolgenden Sätze verliefen auf Grund merklicher Demotivation innerhalb der Gersthofer Mädels relativ ernüchternd (15:25, 19:25).

Auch der TSV Aichach war an diesem Tag leider nicht zu bezwingen. Die Gastgeberinnen fanden nicht in ihr Spiel. Mit einer schwachen Annahme kombiniert mit sehr starken Aufschlägen der Aichacher hatten sie kaum eine Chance zum Spielaufbau. Alle drei Sätze gingen mit 13:25, 5:25 und 17:25 verloren.

TSV Gersthofen: Brucklachner, Haubelt, Kunzler, Listle, Lüpke, Lüttringhaus, Schmidbauer, Zerle
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.