Bezirksmeisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik TSV Gersthofen

Für die Bayerischen Meisterschaften 2015 qualifiziert: Von links Irina Golubkowa, Evelyn Stelma, Sophie Schaar, Mariagrazia Chirulli und Samantha Gardzielewski.

Bezirksmeisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik in der neuen Mittelschul-Turnhalle

Am 20. Februar 2016 gibt es für die Abteilung Rhythmische Sportgymnastik gleich zwei Premieren: zum Einen finden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften von 9.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr in der erst kürzlich eingeweihten Mittelschul-Turnhalle in Gersthofen statt und zum Anderen kommt in dieser neuen Halle erstmals der nagelneue Gymnastikteppich der Abteilung zum Einsatz. Wie auch schon im letzten Jahr können sich auch heuer wieder die Zuschauer auf einen spannenden Wettkampf freuen, in dem sich die besten aus Schwaben und Oberbayern messen. Dabei gilt es für die ca. 50 Gymnastinnen nicht nur, einen begehrten Treppchenplatz zu ergattern, sondern sich auch für die Bayerischen Meisterschaften Anfang März in Augsburg zu qualifizieren.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 06.02.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.