Stracciatella Torte mit Aprikosen

Zutaten für 16 Stück

Biskuit:
 3 Eier Größe M
 90 g Zucker
 75 g Dinkelmehl Typ 1050
 50 g Mandeln gemahlen
Füllung:
 9 Blatt weiße Gelatine
 400 g Naturjoghurt 1,5%F
 300 g Magerquark
 50 g Zucker
 2 EL Zitronensaft
 80 g Zartbitter Schokolade
 1 Dose Aprikosen (425ml)
Backpapier


1. Eine Springform mit Backpapier auslegen.
2. Aprikosen abtropfen lassen.
3. Eier mit 3 EL kaltem Wasser und Zucker ca. 10 Min. schlagen, Mehl und Backpulver darauf sieben und mit den gemahlenen Mandeln unterheben.
4. Im vorgeheizten Backofen 175°C ca. 20 Minuten backen.
5. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Quark, Zitronensaft und 50 g Zucker verrühren.
6. 50 g Schokolade hacken und mit Creme verrühren.
7. Gelatine tropfnass in topf erhitzen, Temperatur ausgleichen (Joghurtmasse unterrühren).
8. Boden waagrecht halbieren, Tortenring um den unteren Boden legen.
9. Aprikosen auf den Boden verteilen (ca 6 Stück auf Seite legen), 2/3 Creme daraufstreichen, den 2. Boden darauflehgen. Mit Rest Creme bestreichen. Ca. 4 Stunden kalt stellen.
10. 30 g Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen. Die Torte mit Aprikosen und geschmolzene Schokolade dekorieren

Nährwerte:1/16
Energie: 159 Kcal
Fett: 4,7g
Eiweiß: 8,18g
KH: 20,2g
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.