SAFARIKIDS FitFood Präventionskurs für Kinder

Wann? 22.04.2015 16:30 Uhr

Wo? Ernährungsberatung Tinatin Deisenhofer, Neusäßer Str. 4, 86368 Gersthofen DE
Gersthofen: Ernährungsberatung Tinatin Deisenhofer | . Zu einer besonderen
Entdeckungstour laden DAK-Gesundheit Augsburg und
Ernährungsberaterin Tinatin Deisenhofer Kinder mit
leichtem Übergewicht ein. Ab 14. Januar 2015 startet das
Programm Safarikids-Fitfood. Spannende Abenteuer
warten an insgesamt zwölf Nachmittagen auf die 8- bis
12-Jährigen Mädchen und Jungen.

Das Programm Safarikids-Fitfood nimmt die Kinder
spielerisch mit auf eine spannende Reise durch die
Welt der Lebensmittel und Getränke. Dabei erfahren sie
den Unterschied zwischen Hunger und Appetit, erklimmen
die Verpflegungspyramide oder spüren Fettverstecke
auf. Das Programm wurde von Ernährungswissenschaftlern
erarbeitet.

„Das Besondere ist, dass auch die Eltern mit
eingebunden werden. Sie müssen ebenfalls kleine
Touraufträge machen – das ist für die Jungen und
Mädchen eine zusätzliche Motivation“, sagt
Kursleiterin Tinatin Deisenhofer-

Schlechte Ess- und Trinkgewohnheiten und wenig
Bewegung führen nach Angaben von Elisabeth Baumann,
Leiterin des Servicezentrums der DAK-Gesundheit, bei
Kindern immer häufiger zu überflüssigen Pfunden. „Das
kann so weit gehen, dass das Selbstbewusstsein und
damit auch die Leistung in der Schule leidet.“ Der
Titel Safari ist gleichzeitig die Abkürzung für das
Ziel des Programms: Es macht Kinder selbstbewusst,
aktiv, fit, ausgeglichen, robust und integriert.

Die Safari läuft über zwölf Wochen und findet einmal
wöchentlich statt, und zwar am Mittwoch um 16:30 Uhr.
Gestartet wird mit einer Informationsveranstaltung am
07. Januar 2015 um 19:00 Uhr in Gersthofen, Neusäßer
Str. 4 Anmeldungen nimmt Frau Deisenhofer entgegen
unter der Telefonnummer 0821-469921.

Krankenkassen bezuschussen die Kursgebühren im Rahmen
ihrer Gesundheitsvorsorge.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.