Optimal Trinken

Mehr als die Hälfte unserer Körpermasse besteht aus Wasser. Es liegt daher nahe, dass vor allem wasserreiche Organe wie z. B Blut, Gehirn, Leber, Muskulatur sehr sensibel reagieren, wenn der Wasserhaushalt nicht in der Balance ist.
Der Blutfluss verschlechtert sich und harnpflichtige Substanzen werden nicht mehr ausreichend ausgeschieden.
Verwirrung, Krankheit und Kreislaufversagen können die Folgen sein. Auch Vergesslichkeit, Hinfälligkeit können ihre Ursache in einer zu geringen Trinkmenge haben.
Mögliche Warnsignale von Wassermangel:
 Müdigkeit
 Konzentrationsstörungen
 Kopfschmerzen
 Körperliche Schwäche
 Niedriger Blutdruck
 Verstopfung
 Unruhezustände
 Dunkel gefärbter Urin
 Trockener Mund
 Welke Haut, stehende Hautfalten

Tipps für den Alltag
 Trinken Sie über den Tag verteilt, auch wenn Sie keinen Durst haben.
 Frisch gepresster Zitronensaft bringt Abwechslung ins Mineralwasser.
 Den Überblick über Ihre Trinkmenge behalten Sie, wenn Sie Ihre Wasserflasche alleine leeren.
 Trinken Sie vor, während und nach jeder Aktivität (z. B. beim Fernsehen, beim Handarbeiten, bei Gartenarbeit, bei Hauptmahlzeit).
 Führen Sie gelegentlich ein Trinkprotokoll, es hilft Ihnen Überblick zu behalten und Ihr zukünftiges Trinkverhalten zu optimieren.
 Würzen Sie Ihr Essen mit Kräutern oder Gewürzen wie Chili, Curry, Pfeffer oder Muskatnuss. Das ruft ein verstärktes Durstgefühl hervor.

Apfel-Fit
100 ml Apfelsaft
50 ml Traubensaft
100 ml Mineralwasser
Die Säfte mischen, in ein Trinkglas geben, mit Mineralwasser auffüllen und umrühren.

Fit Banana
1 Banane
150 ml Karottensaft
1 EL Zitronensaft
2 EL Naturjoghurt 1,5 % F
125 ml Mineralwasser
Die Banane schälen, klein schneiden, anschließend mit dem Karottensaft, Zitronensaft und Joghurt in einen Mixer geben. Den Mix in einen Longdrinkglas füllen und mit Mineralwasser auffüllen.

Tinatin Deisenhofer

Quelle:VFED
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.