Offener Bildungs- und Lerntreff der vhs in der Stadtbibliothek Gersthofen mit vielen neuen Angeboten

Gersthofen: Stadtbibliothek | Der Neu-Start ist gelungen! Seit kurzem gibt es jeden Donnerstagnachmittag in der Stadtbibliothek Gersthofen interessante, kostenlose, produktneutrale und fundierte Antworten auf viele komplizierte Fragen von Melanie Martin, die im Rahmen der Verbraucherbildung Bayern tätig ist. Die nächsten kostenlosen Schwerpunktthemen – zu denen jeder auch unangemeldet herzlich willkommen ist - werden sein:

05.11.15 Kinder richtig ins Internet begleiten (gerne auch mit Kindern).
12.11.15 Apps sicher nutzen.
19.11.15 Alternativen zu WhatsApp
26.11.15 Welche Fragen sollten Sie Ihrem Finanzberater stellen?
03.12.15 Phishing Mails - Betrug durch Datenklau.
10.12.15 Haushaltsbuch als App oder Papier?
17.12.15 Einstellungen in Facebook.

Ort: Offener Bildungs– und Lerntreff in der Stadtbibliothek Gersthofen
Zeit: Jeden Donnerstag von 15 bis 17 Uhr

Ergänzt werden sie durch einen Impulsvortrag von Melanie Martin im Ballonmuseum am 24.11.15 von 19:00 bis 20:30 Uhr zum Thema „Ich habe wenig Geld – welche Versicherungen und Geldanlagen sind trotzdem sinnvoll?“ - Riester-Rente, Fonds-Sparplan, Berufsunfähigkeitsrente. Die meisten denken, dass sich nur reiche Leute gut auskennen müssen. Doch gerade auch für Menschen mit geringem Einkommen lohnt es sich, richtig informiert zu sein. Es werden keine Finanz- und Versicherungsdienstleistungen bewertet oder vorgeschlagen, vielmehr Mut gemacht, sich selbst mit diesem komplexen Themengebiet auseinanderzusetzen. Der Besucher erfährt, wie und wo er sich selbst über die verschiedenen Finanz- und Versicherungsprodukte informieren kann und vor allem, welche Fragen er an seinen Finanzberater stellen sollte. | Eintritt 5 €
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 05.12.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.