Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Angehörige von Demenzkranken

Gersthofen: Familienstation | Am Dienstag, den 21. April findet um 14 Uhr in den Räumen der Familienstation Gersthofen, Johannes Str. 4 in 86368 Gersthofen, ein Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Angehörige von Demenzkranken statt.
Menschen mit Demenz zu begleiten oder zu pflegen, ist oftmals sehr anstrengend und kräftezehrend. Die Seniorenberatung und Fachstelle für pflegende Angehörige des Landkreises Augsburg bietet deshalb regelmäßig einen Gesprächskreis für pflegende Angehörige an.
Beim Gesprächskreis im April werden neue Wege in der Betreuung von Demenzerkrankten durch das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Augsburg-Land, vorgestellt; unter anderem auch das Projekt „TiPi“ – ein innovatives, wohnortnahes Versorgungskonzept als ergänzende Möglichkeit individueller Betreuung zur Entlastung der pflegenden Angehörigen.
Die Gruppe bietet Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, Raum für eigene Themen und Fragen.
Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen.
Weitere Auskünfte erteilt die Seniorenberatung, Fachstelle für pflegende Angehörige des Landkreises Augsburg, unter Telefon 0821/3102-2719. 
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.