Sehr flexibles Angebot der Gersthofener Verkehrsbetriebe am Streiktag in Augsburg (26.06.2014)

Gersthofen: Rathaus | Sehr flexibel zeigten sich die Gersthofer Verkehrsbetriebe am 26.06.2014, also dem Tag, an dem bei den Stadtwerken Augsburg gestreikt wurde und somit alle Fahrgäste, die in Augsburg Nord umsteigen mussten, keinen Anschluss hatten.

Daher richteten die Gersthofer Verkehrsbetriebe, obwohl der Streik erst am Vortag angekündigt wurde, kurzfristig und flexibel ein ein Pendelangebot zwischen Rathaus und dem Bahnhof Gersthofen ein. So hatten die Fahrgäste die Möglichkeit, von dort mit dem Zug zum Augsburger Hauptbahnhof zu gelangen.

Ganz besonders erfreulich war die Aufmerksamkeit eines Fahrers des Pendeldienstes, der in freundlicher Weise die Passanten angesprochen hat, ob sie zum Bahnhof mitkommen wollten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.