Luftballon-Weitflugwettbewerb anlässlich des Etappenstopps der Tour Ginkgo

Wie bereits mehrfach berichtet, wird die Tour Ginkgo am 11. Juli einen Etappenstopp im Kindergarten St. Ulrich einlegen. Gegen 8.45 Uhr werden die Radler in der Gersthofer Sportallee erwartet. Gersthofens Erster Bürgermeister Michael Wörle wird die bis dahin bei der Stadt für den Bunten Kreis Augsburg gesammelten Spenden überreichen, bevor sich der Fahrradtross um 9.15 Uhr auf den Weg zur nächsten Etappe machen wird.

Dieses Ereignis wird weithin sichtbar sein, da es einen Luftballon-Weitflugwettbewerb geben wird. Die Luftballons werden im Rahmen dieses kurzen Etappenstopps steigen gelassen.
Selbstverständlich werden für den weitesten Flug auch Preise ausgelobt.
Karten für den Luftballonwettbewerb können vor Ort für 1 Euro gekauft werden.
Machen Sie mit und spenden auch Sie im Rahmen der Tour Ginkgo der Christiane-Eichenhofer-Stiftung zugunsten kranker Kinder.

Interessierte sind zur Spendenüberreichung herzlich willkommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.