Buck und Wagner im Kreistag 2014 - 2020

Gersthofen; Nach der Kommunalwahl im März 2014 haben sich auf Landkreisebene die politischen Gremien neu konstituiert. Dem neuen Kreistag mit 70 Kreisräten gehören in der Wahlperiode 2014 bis 2020 aus Gersthofen für die CSU Stefan Buck und Karl-Heinz Wagner an.
Die beiden Gersthofer Kreisräte wurden von der CSU-Kreistagsfraktion in wichtige Ausschüsse gewählt und in bedeutsame Gremien der Beteiligungen des Landkreises entsandt.

Stefan Buck, ab Mai 2014 erstmals im Kreistag vertreten, wurde als Neuling mit großem Vertrauen gleich als Schatzmeister in den Fraktionsvorstand gewählt. Ordentliches Mitglied ist er im Kreisbauausschuss, im Ausschuss für Personal, EDV und Organisation, im Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung und im Aufsichtsrat der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Stellvertreteraufgaben übernimmt Stefan Buck im Kreisausschuss, im Schul- und Kulturausschuss, im Sportbeirat, im Rechnungsprüfungsausschuss, im Verwaltungsrat der Wertachkliniken Bobingen und Schwabmünchen und in der Verbandsversammlung des Krankenhauszweckverbandes Augsburg.

Karl-Heinz Wagner gehört dem Kreistag seit dem Jahr 1978 an. Er ist aktuell ordentliches Mitglied im Kreisausschuss und im Sportbeirat. Außerdem ist er Vorsitzender des Verwaltungsrates der Wertachkliniken Bobingen und Schwabmünchen, Aufsichtsratsmitglied der Wohnungsbau GmbH für den Landkreis Augsburg und Mitglied der Verbandsversammlung des Krankenhauszweckverbandes Augsburg. Stellvertreterfunktionen übernimmt Karl-Heinz Wagner im Ausschuss für Personal, EDV und Organisation, im Bauausschuss, im Verwaltungsrat des Kommunalunternehmen „Klinikum Augsburg“ und im Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung.

Das Kreistagswahlergebnis 2014 ist für die Stadt Gersthofen als bedeutsame Kommune im Landkreis Augsburg sehr ernüchternd ausgefallen. Die örtliche Vertretung halbierte sich gegenüber der Wahl 2008 von bisher acht auf nur noch vier Gersthofer Kreisräte. Darunter sind mit Stefan Buck und Karl-Heinz Wagner wie bisher zwei von der CSU. Keine Gersthofer Kreisräte stellen seit Mai 2014 im Kreistag die SPD und Bündnis 90/Die Grünen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.