Ziemlich beste Freunde – Komödie nach dem gleichnamigen Film mit Timothy Peach

Wann? 29.11.2014 19:30 Uhr

Wo? Stadthalle Gersthofen, Rathausplatz 2, 86368 Gersthofen DE
Gersthofen: Stadthalle Gersthofen |

Warmherzige Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft


Der reiche, vom Hals abwärts gelähmte Philippe sucht sich als neuen Pfleger ausgerechnet den frechen Ex-Knacki Driss aus, der – um Arbeitslosengeld beziehen zu können – eigentlich nur Philippes Unterschrift auf seiner Ablehnung braucht. Obwohl diese Kombination auf den ersten Blick nicht zusammengehen kann, werden die beiden ungleichen Männer werden mit der Zeit „ziemlich beste Freunde“ – und das nicht nur, weil Driss mit seiner unkonventionellen Art Philippes steife Entourage gehörig aufmischt. Auch Philippe eröffnet dem Underdog Driss neue Lebensperspektiven.

„Ziemlich beste Freunde“ ist ein unterhaltsamer Zusammenprall der Kulturen und Mentalitäten, eine emotionsgeladene Geschichte um Liebe, neuen Lebensmut und Freundschaft. Aus dem gleichnamigen Film von Éric Toledano und Olivier Nakache, dem französischen Überraschungs-Kino-Knüller der Saison 2011/12, hat der Schauspieler, Regisseur und Autor Gunnar Dreßler ein ebenso berührendes wie witziges Theaterstück gemacht, das die tragikomischen Ereignisse leicht und liebevoll erzählt.

Als Philippe sehen Sie den britisch-deutschen Schauspieler Timothy Peach, bekannt aus verschiedenen Fernsehserien wie „Löwengrube“, „Sturm der Liebe“ u. a. Den Driss verkörpert der junge Schauspieler Felix Frenken.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.