Stadtkapelle Gersthofen: Muttertagskonzert im AWO-Seniorenheim Gersthofen

Die Stadtkapelle Gersthofen, unter der Leitung von Oliver Stahl, erfreute die Bewohner des AWO Seniorenheim Gersthofen mit einem Muttertagskonzert.
Es ist schon seit vielen Jahren eine schöne Tradition, dass die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle Gersthofen dieses Konzert veranstalten.
Als am Samstag vor dem Muttertag die Stadtkapelle unter der Leitung von Oliver Stahl zum Konzert aufspielte, musste das Konzert aufgrund der unbeständigen Wetterlage kurzfristig im großen Gemeinschaftsraum der Einrichtung gespielt werden. Zahlreiche Bewohner und ihre Besucher waren dabei, als das einstündige Konzert mit dem „Bozner Bergsteigermarsch“ begann. Die ehrenamtliche Heimfürsprecherin Susi Hillebrand begrüßte im Namen der Bewohner, Gäste und der Heimleitung die Musikanten und brachte ihre Freude über dieses besondere „Muttertagsgeschenk“ zum Ausdruck.
Im Programm ging es Schlag auf Schlag weiter mit „Klängen aus dem Alpenland“ sowie dem Ländlerpotpourri „Auf geht’s Buam“ bei dem die einzelnen Register ihr Können solistisch zeigen durften.

Ein musikalisches Muttertagsgeschenk

Mit „Sentimental Journey“, „Walzerträume“ und einem Medley mit den bekanntesten Melodien des unvergessenen Roy Black folgten weitere „Klassiker“ der Blasmusik. Charmant moderierte Dirigent Oliver Stahl durch das Programm. Mit dem Marsch „Ein halbes Jahrhundert“ und den beliebtesten Melodien von Billy Vaughn verabschiedete sich das Orchester musikalisch. Den Dankesworten vom 2. Vorsitzenden der Stadtkapelle Gersthofen, Hermann Fertig, und Heimfürsprecherin Susi Hillebrand folgte eine stürmisch geforderte Zugabe, die mit dem Marsch „Stars and Stripes“ gerne gegeben wurde.
Nach dem Konzert durften sich die Musikerinnen und Musiker noch bei einer köstlichen Brotzeit stärken und gerne gab man das Versprechen, auch im nächsten Jahr wieder zum Muttertag aufzuspielen.
Nun aber freut sich die Stadtkapelle erst einmal auf ihre mehrtägige Konzertreise ins Havelland, wo sie unter anderem Konzerte auf dem Bundesgartenschaugelände geben wird.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.