Stadtbibliothek Gersthofen - Kleiner Rückblick auf das erfolgreiche Jahr 2016

Kulturina 2016 - Hutwerkstatt für eigene Kreationen in der Stadtbibliothek Gersthofen
 
Bürgercafé im Lesecafé der Stadtbibliothek Gersthofen
Gersthofen: Stadtbibliothek | Realer und virtueller Treffpunkt im Herzen Gersthofens
Die Stadtbibliothek Gersthofen war schon immer ein aktiver und lebendiger Ort zum außerschulischen Lernen mit spielerischen Vorschul-Englischkursen und naturwissenschaftlichen Experimenten für die Kleinen, mit englischen und französischen Sprachkursen der VHS für Erwachsene; ein Ort zum Spielen mit Schachkursen und Spieleprogrammierung für Kinder, interaktiven Bilderbuchgeschichten, Vorleseabenteuer und zur Orientierung mit Vorträgen, Lesungen und interaktiven Führungen.

Gern gesehener Kooperationspartner
Die Stadtbibliothek Gersthofen ist nicht nur Kooperationspartner der VHS Gersthofen e.V., von Kindergärten und Schulen, sondern seit einem Jahr ist sie mit ihrem Offenen Bildungs- und Lerntreff auch Kooperationspartner der VHS Augsburger Land e.V., des Landkreises Augsburg, der Verbraucherbildung Bayern e.V. und des ZEBI, Zentrum für Bürgerengagement und Initiative und Anlauf- und Koordinationsstelle für Bürgerinnen und Bürger, die sich engagieren möchten. Dank dieser Kooperation und Unterstützung kann die Stadtbibliothek für jeden kostenlose und individuell betreute Online-Deutschkurse und Antworten auf viele Verbraucherfragen anbieten. Seit kurzem gibt es jeden 1. Montag des Monats ein kulturelles Bürgercafé im Lesecafé der Stadtbibliothek. Lerntreff und Bürgercafé werden engagiert, einfühlsam und ehrenamtlich organisiert.

Weitere Beispiele für erfolgreiche Kooperation:
 15.03.16 | Sineb El Masrar: Emanzipation und Islam unvereinbar? Lesung und Diskussion. Kooperation mit vhs Augsburger Land e.V., Frauenstudien München e.V., Friedrich Ebert Stiftung BayernForum. Diskussionsrunde: Sineb El Masrar (Autorin, Journalistin), Berat Akbulut (Bildungszentrum Frohsinn e.V. Augsburg), Ellen Diehl (Referentin im BayernForum München), Manuela Schnierle (Dipl.-Sozialpädagogin und Integrationsbeauftragte Gemeinde Langweid am Lech).
 25.10.16 | Cigdem Akyol: Erdogan – wohin strebt die Türkei? Lesung und Diskussion. Kooperation mit vhs Augsburger Land e.V. und Friedrich Ebert Stiftung BayernForum.

Beliebter Veranstaltungsort
In der wunderbaren Sommer-Lesereihe „Auserlesen“ gab es einen zwerchfellbewegenden, literarisch-musikalischen Abend mit dem Comedian Tim Boltz und mit Corinna Fuhrmann am Klavier; bissig-humorvolle, bayerische Unterhaltung mit der Krimiautorin Rita Falk; eine schwungvolle, musikalische Lesung rund um die Großen des Swing mit Stefan Schael und Fritz Egner erzählte mit mitreißender Begeisterung von seinem Leben zwischen Rhythm und Blues und den Größten der Musikgeschichte.

Ein paar Zahlen
60.000 Medien wie Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Musik-CDs, Film-DVDs, Hörbücher, Spiele – davon 12.000 E-Medien. Über 2.500 aktive Leser - davon über 500 „Onleiher“, die die digitalen Medien der Onleihe-Schwaben.de nutzen. Über 170.000 Entleihungen im Jahr – davon über 13.000 E-Medien. Jahresgebühr 10 € für Erwachsene, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist die Nutzung frei.

Kleine Linksammlung
Facebook
Homepage
Onlinekatalog aller Medien
Onlinekatalog digitaler Medien

Kontaktdaten
Bahnhofstraße 12 | 86368 Gersthofen | Telefon 0821 2491513 | E-Mail stadtbibliothek@gersthofen.de | Öffnungszeiten Di, Mi, Fr 13 - 17 Uhr, Do 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 13 Uhr. Die "virtuelle Zweigstelle" ist rund um die Uhr erreichbar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.